Dorade vom Grill

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Dorade vom Grill
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig
Kalorien:
283
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien283 kcal(13 %)
Protein21 g(21 %)
Fett21 g(18 %)
Kohlenhydrate2 g(1 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,7 g(2 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D2 μg(10 %)
Vitamin E3,8 mg(32 %)
Vitamin K9,6 μg(16 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin7,8 mg(65 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure23 μg(8 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin5,6 μg(12 %)
Vitamin B₁₂1,6 μg(53 %)
Vitamin C25 mg(26 %)
Kalium332 mg(8 %)
Calcium105 mg(11 %)
Magnesium45 mg(15 %)
Eisen1,1 mg(7 %)
Jod61 μg(31 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren3,2 g
Harnsäure150 mg
Cholesterin70 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
4
Zutaten
3 unbehandelte Zitronen
1 Knoblauchzehe
4 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 Doraden küchenfertig, á ca. 400 g
Olivenöl für das Grillgitter
2 Zweige Dill
½ Handvoll Oregano
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
OlivenölOreganoDillZitroneKnoblauchzeheSalz

Zubereitungsschritte

1.
Den Grill anheizen. Die Zitronen waschen, trocken tupfen, die Schale einer Zitrone abreiben und den Saft auspressen. Die übrigen beiden Zitronen in dünne Scheiben schneiden. Den Knoblauch abziehen, durch die Knoblauchpresse drücken und mit der Zitronenschale, dem Saft und dem Öl verrühren. Kräftig salzen und pfeffern. Die Fische waschen, trocken tupfen und innen und außen mit der Marinade einstreichen. Auf ein geöltes Fisch-Grillgitter legen. Den abgebrausten Dill und die Zitronenscheiben auf den Fischen verteilen. Dann das Gitter verschließen und die Fische bei mäßiger Hitze auf dem Grill 15-20 Minuten garen. Dabei einmal wenden.
2.
Die fertig gegrillten Fische vom Grill nehmen und aus dem Gitter lösen. Mit den Zitronenscheiben und Oregano garniert servieren.