Erfrischend und leicht

Erdbeer-Gazpacho

5
Durchschnitt: 5 (7 Bewertungen)
(7 Bewertungen)
Erdbeer-Gazpacho

Erdbeer-Gazpacho - Fruchtige Erfrischung mit reichlich Vitalstoffen. Foto: Jan Schümann

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
10,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
Kalorien:
147
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Die fruchtige Erdbeer-Gazpacho ist eine schlanke Erfrischung, denn sie punktet mit wenig Kalorien, aber viel Geschmack. Erdbeeren und Paprikaschote liefern reichlich Vitamin C. Das wasserlösliche Vitamin ist für ein starkes Immunsystem wichtig. Lycopin aus Tomatensaft ist als Antioxidans wirksam und schützt unsere Körperzellen vor der Schädigung durch freie Radikale.

Die Erdbeer-Gazpacho eignet sich auch ideal für ein sommerlichen Picknick. Dafür die Gazpacho in eine Flasche füllen und einige Stunden in den Kühlschrank stellen. Bei Bedarf noch einige Eiswürfel hinzugeben.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien147 kcal(7 %)
Protein3 g(3 %)
Fett1 g(1 %)
Kohlenhydrate29 g(19 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,2 g(17 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,9 mg(16 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,6 mg(22 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure94,9 μg(32 %)
Pantothensäure3,5 mg(58 %)
Biotin14,1 μg(31 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C156,3 mg(165 %)
Kalium556,8 mg(14 %)
Calcium48 mg(5 %)
Magnesium43 mg(14 %)
Eisen1,8 mg(12 %)
Jod6,1 μg(3 %)
Zink0,5 mg(6 %)
gesättigte Fettsäuren0,2 g
Harnsäure73,1 mg
Cholesterin0 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:
Jan Schümann

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g Erdbeeren
½ kleine Wassermelone
1 rote Paprikaschote
1 kleine Chillischote
2 Frühlingszwiebeln
10 g Minze (0.5 Bund)
2 EL Zitronensaft
200 ml Tomatensaft
Salz
Pfeffer

Zubereitungsschritte

1.

Erdbeeren waschen, putzen und halbieren. Melone entkernen und das Fruchtfleisch in Stücke schneiden. Paprika waschen, halbieren, entkernen und in Stücke schneiden. Chilischote waschen und in Stücke schneiden. Frühlingszwiebeln putzen und in Stücke schneiden. Minze waschen, Blätter abzupfen und grob hacken.

2.

Vorbereitete Zutaten mit Zitronensaft und Tomatensaft in einen Mixer geben und pürieren, bis eine suppenähnliche Konsistenz entstanden ist. Bei Bedarf etwas Wasser zugeben.

3.

Erdbeer-Gazpacho mit Salz und Pfeffer würzen und nach Geschmack mit weiterem Zitronensaft abschmecken. Erdbeer-Gazpacho auf 4 Schälchen oder Gläser verteilen und servieren.

 
Diese Gazpacho ist der Hammer für heiße Tage! Ich habe kein Wasser hinzugefügt, sondern doppelte Menge Tomatensaft genommen.
 
Für die Feier
 
Für den 10. Juni
Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 11 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite