0

Hackfleisch-Lasagne

Hackfleisch-Lasagne
0
Drucken
1 h 20 min
Zubereitung
2 h 40 min
Fertig
mittel
Schwierigkeit

Zutaten

für 4 Portionen
Außerdem
2 EL
Butter zum Einfetten und für Flöckchen
1 Kugel
Basilikum zum Garnieren
Für die Béchamelsauce
Pfeffer aus der Mühle
Für die Bolognese
1 EL
5 EL
1 kleine Dose
geschälte Tomaten (240 g Abtropfgewicht)
1
Pfeffer aus der Mühle
2 EL
frisch gehacktes Basilikum
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

Schritt 1/6
Für den Teig den Grieß auf eine Arbeitsfläche häufeln. Nach und nach das Wasser zugeben und verkneten. Anfangs ist der Teig eher krümelig, er wird aber nach ca. 10 Minuten kneten weich und geschmeidig. Evtl. noch etwas mehr Wasser zufügen bis der Teig eine homogene Konsistenz bekommt und nicht mehr an den Händen klebt. In Frischhaltefolie gewickelt mindestens 30 Minuten ruhen lassen.
Schritt 2/6
Für die Bolognese die Zwiebel, Möhren und Knoblauchzehe schälen. Die Zwiebel und den Knoblauch fein hacken, die Möhren in ca. 1 cm große Würfelchen schneiden. Alles im heißen Olivenöl in einem Topf bei schwacher bis mittlerer Hitze andünsten. Das Hackfleisch dazugeben und unter Rühren krümelig anbraten. Das Tomatenmark unterrühren und kurz mitbraten. Mit dem Wein ablöschen und kurz köcheln. Die Dosentomaten unterrühren, dabei die Tomaten leicht zerdrücken, das Lorbeerblatt hinzufügen und die Sauce bei schwacher Hitze etwa 15 Minuten leicht köcheln. Die Bolognese mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker würzen. Das Basilikum unterrühren und von der Hitze nehmen.
Schritt 3/6
Für die Béchamelsauce die Butter in einem Topf zerlassen, das Mehl darin unter Rühren anschwitzen. Nach und nach die Milch unterrühren. Die Béchamelsauce mit Salz und Pfeffer würzen und ca. 5 Minuten unter ständigem Rühren bei kleiner Hitze köcheln lassen.
Schritt 4/6
Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Vier kleine ofenfeste Formen mit etwas Butter einfetten.
Schritt 5/6
Den Nudelteig auf einer mit Grieß bestreuten Fläche möglichst dünn ausrollen (oder Nudelmaschine verwenden. 8 Kreise in Größe der Auflaufformen ausschneiden.
Schritt 6/6
Ein Viertel der Béchamelsauce in den Formen verteilen, je ein Lasagneblatt darauf legen, und mit einem weiteren Viertel der Béchamelsauce bestreichen. Die Hälfte des Bolognese-Ragouts darauf verteilen und mit einem Nudelblatt abdecken. Erneut mit einem Viertel Béchamelsauce bestreichen und die restliche Bolognese darauf verteilen. Die restliche Béchamelsauce darauf streichen. Den Mozzarella klein würfeln und darauf verteilen. Die restliche Butter in Flöckchen darauf geben und im Ofen auf der mittleren Schiene etwa 25 Minuten goldbraun backen. Mit frischem Basilikum garniert servieren.

Zusätzlicher Tipp

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

Stark reduziert: Zeller 13842 Schlüsselkasten, weiß, circa 25 x 6 x 25 cm und mehr
VON AMAZON
Preis: 34,99 €
24,59 €
Läuft ab in:
Flashpoint 556157 Panda Becher mit Keksfach
VON AMAZON
12,23 €
Läuft ab in:
Dr. Oetker Backblech Emaille, rechteckiges Ofenblech der Serie Back-Liebe Emaille für jeden Backofen, für Kuchen & Pizza, verstellbar & emailliert, Maße: 33 x 41-53 cm
VON AMAZON
Preis: 39,99 €
28,30 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages