28
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Hähnchen-Erdnuss-Curry

mit Paprika und Koriander

Rezeptentwicklung: EAT SMARTER
Hähnchen-Erdnuss-Curry

Hähnchen-Erdnuss-Curry - So fix wie aus einer asiatischen Garküche – und genauso köstlich!

28
Drucken
597
kcal
Brennwert
15 min
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit

Küchengeräte

1 Topf, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 kleines Messer, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel, 1 Messbecher, 1 Schneebesen, 1 große Pfanne mit Deckel, 1 Küchenpapier, 1 Pfannenwender

Zubereitungsschritte

Schritt 1/8
Hähnchen-Erdnuss-Curry Zubereitung Schritt 1

Jasminreis in kochendem Salzwasser nach Packungsanleitung garen.

Schritt 2/8
Hähnchen-Erdnuss-Curry Zubereitung Schritt 2

Inzwischen das Hähnchenbrustfilet abspülen, mit Küchenpapier trockentupfen und in dünne Scheiben schneiden.

Wie Sie Hähnchenbrustfilet richtig waschen
Wie Sie Hähnchenbrustfilet am besten in Streifen schneiden
Schritt 3/8
Hähnchen-Erdnuss-Curry Zubereitung Schritt 3

Öl in einer Pfanne erhitzen. Currypaste zugeben und unter Rühren kurz anbraten. Kokosmilch dazugießen und glattrühren. Brühe unterrühren und einmal aufkochen lassen.

Schritt 4/8
Hähnchen-Erdnuss-Curry Zubereitung Schritt 4

Hähnchenfleisch in die Kokossauce geben und zugedeckt 5 Minuten bei kleiner Hitze kochen lassen.

Schritt 5/8
Hähnchen-Erdnuss-Curry Zubereitung Schritt 5

Inzwischen die Paprikaschoten vierteln, entkernen, waschen und quer in dünne Streifen schneiden.

Schritt 6/8
Hähnchen-Erdnuss-Curry Zubereitung Schritt 6

Koriander waschen, trockenschütteln und die Blättchen abzupfen. Erdnüsse grob hacken.

Schritt 7/8
Hähnchen-Erdnuss-Curry Zubereitung Schritt 7

Paprikastreifen und die Hälfte der Erdnüsse zum Curry in die Pfanne geben, 2 Minuten weitergaren.

Schritt 8/8
Hähnchen-Erdnuss-Curry Zubereitung Schritt 8

Kochbeutel abtropfen lassen, öffnen und den Reis auf 2 Teller verteilen. Curry mit Salz und Sojasauce abschmecken. Koriander unterheben. Curry auf dem Reis anrichten und mit den restlichen Erdnüssen bestreuen.

Zusätzlicher Tipp

Wer die Sauce etwas sämiger mag, reduziert die Brühe auf 150 ml. Sie können die Sauce aber auch zusätzlich mit Speisestärke binden. Dafür 1 EL Speisestärke in etwas kaltem Wasser anrühren, zur Sauce geben und einmal aufkochen.

Letzte KommentareAlle Kommentare

 
Hallo EatSmarter, vielen Dank! Das werde ich gleich das nächste Mal ausprobieren, bin schon gespannt.
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo TobiasW, die Brühe reduzieren bedeutet in dem Fall, anstelle der 300 ml nur 150 ml zu verwenden. Diese können Sie ganz normal in Schritt 3 dazugeben. Damit die Sauce durch die Speisestärke sämiger wird, ist es wichtig, dass Sie die Flüssigkeit einmal aufkochen, denn nur dann kann die Stärke wirken. Das können Sie zum Beispiel in Step 7 machen. Viele Grüße von EAT SMARTER!
 
Hi EatSmarter! Ich habe jeweils zwei Fragen zu dem Tipp mit der sämigeren Soße: - "reduziert die Brühe auf 150 ml": Also vor Schritt 3 die Brühe extra aufkochen und solange köcheln lassen, bis von den 300ml nur noch 150ml übrig sind? - "Sie können die Sauce aber auch zusätzlich mit Speisestärke binden. Dafür 1 EL Speisestärke in etwas kaltem Wasser anrühren, zur Sauce geben und einmal aufkochen.": Würde ich das nach Schritt 3 machen, also nachdem alles zusammengeführt ist und schon einmal aufgekocht war? Oder erst ganz am Ende nach Schritt 7?
 
Sehr lecker!
 
Geht schnell und schmeckt sehr lecker.

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

SPEVORIX Edelstahl Hackmesser Fleischmesser für zu Hause oder Restaurantküchen mit Profigehäuse …
VON AMAZON
25,49 €
Läuft ab in:
Tortenring Verstellbar mit 4 Mousseformen, Yizish Edelstahl 16-30 cm Kuchenringe Kuchen Pasta Schimmel fuer Hausmannskost, Kueche Backen
VON AMAZON
11,04 €
Läuft ab in:
Bamodi Duschablage zum Hängen verchromt - Duschregal ohne Bohren für bequeme Aufbewahrung von Shampoo und Duschgel - rutschfester Duschkorb zum Einhängen - Duschregale - Duschkörbe mit Handtuchhalter
VON AMAZON
20,37 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages