Saisonale Küche

Hähnchentopf

mit Birnen und Bohnen
4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Hähnchentopf

Hähnchentopf - So lassen sich Norddeutsche die grünen Hülsenfrüchte besonders gern schmecken

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,7 / 10
Schwierigkeit:
ganz einfach
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 30 min
Fertig
Kalorien:
381
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

"Birnen, Bohnen und Speck" gilt als Rezeptklassiker der norddeutschen Küche. Den fetten Speck haben wir hier allerdings durch zarte, fettarme Hähnchenbrust ersetzt. Dank dieser Schlankheitskur dürfen nun auch all jene zugreifen, die Probleme mit ihren Blutfettwerten haben oder die auf eine kalorienbewusste Ernährung achten möchten.

Ein Bund mitgegartes Bohnenkraut (vor dem Servieren entfernen) bringt nicht nur aromatische Würze, sondern wirkt auch Blähungen entgegen, unter denen manche Menschen nach dem Genuss von Hülsenfrüchten leiden.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien381 kcal(18 %)
Protein41 g(42 %)
Fett16 g(14 %)
Kohlenhydrate17 g(11 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7 g(23 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E5,1 mg(43 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin24,2 mg(202 %)
Vitamin B₆1,2 mg(86 %)
Folsäure74 μg(25 %)
Pantothensäure2 mg(33 %)
Biotin14,5 μg(32 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C28 mg(29 %)
Kalium982 mg(25 %)
Calcium118 mg(12 %)
Magnesium96 mg(32 %)
Eisen2,5 mg(17 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink2,1 mg(26 %)
gesättigte Fettsäuren2 g
Harnsäure340 mg
Cholesterin99 mg
Automatic (1 Portion)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E7,9 mg(66 %)
Vitamin K66,9 μg(112 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin24,7 mg(206 %)
Vitamin B₆1,2 mg(86 %)
Folsäure99 μg(33 %)
Pantothensäure1,9 mg(32 %)
Biotin16,4 μg(36 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C39 mg(41 %)
Kalium852 mg(21 %)
Calcium119 mg(12 %)
Magnesium96 mg(32 %)
Eisen3,2 mg(21 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink2,4 mg(30 %)
gesättigte Fettsäuren2 g
Harnsäure322 mg
Cholesterin93 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:

Zutaten

für
2
Zutaten
300 g
Hähnchenbrustfilet (2 Hähnchenbrustfilets)
1
2
½
1 EL
Öl (z. B. Sonnenblumenöl)
2
1
200 g
grüne Bohnen (frisch oder tiefgekühlt)
150 ml
klassische Gemüsebrühe
½ Bund
30 g
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 kleines Messer, 1 Zitronenpresse, 1 Esslöffel, 1 Topf, 1 Holzlöffel, 1 Messbecher, 1 Küchenpapier

Zubereitungsschritte

1.
Hähnchentopf Zubereitung Schritt 1

Hähnchenbrustfilets abspülen, mit Küchenpapier trockentupfen und in etwa 2 x 2 cm große Würfel schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen.

2.
Hähnchentopf Zubereitung Schritt 2

Die Zwiebel schälen und fein würfeln.

3.
Hähnchentopf Zubereitung Schritt 3

Birnen waschen, trockenreiben, halbieren und achteln. Das Kerngehäuse herausschneiden. Die Zitronenhälfte auspressen.

4.
Hähnchentopf Zubereitung Schritt 4

Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebelwürfel andünsten. Hähnchenwürfel zufügen und unter Rühren 1–2 Minuten anbraten. Wacholder und Lorbeerblatt ebenfalls zugeben und weitere 1–2 Minuten braten.

5.
Hähnchentopf Zubereitung Schritt 5

Birnen und Bohnen zufügen (frische Bohnen zunächst waschen und die Spitzen abschneiden) und 1 Minute unter ständigem Rühren andünsten.

6.
Hähnchentopf Zubereitung Schritt 6

Zitronensaft und Gemüsebrühe dazugießen und alles bei mittlerer Hitze etwa 15 Minuten garen.

7.
Hähnchentopf Zubereitung Schritt 7

Inzwischen Petersilie waschen, trockenschütteln, Blättchen abzupfen und hacken.

8.
Hähnchentopf Zubereitung Schritt 8

Walnüsse mit einem großen Messer ebenfalls hacken. Mit der Petersilie über den Hähnchentopf streuen und servieren.

 
Was sind denn Kochbirnen? EAT SMARTER sagt: Kochbirnen sind vor allen in Norddeutschland bekannt und beliebt. Es handelt sich um eine traditionelle Sorte kleiner, grüner, sehr fester Birnen. Wer sie nicht bekommt, kann sie durch nicht ganz reife "normale" Birnen ersetzen.
 
Welche Beilage wird dazu empfohlen? EAT SMARTER sagt: Pellkartoffeln passen besonders gut dazu.