Kalte Tomatensuppe, Thunfischbaguette und Olivenpaste

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kalte Tomatensuppe, Thunfischbaguette und Olivenpaste
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
287
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien287 kcal(14 %)
Protein11 g(11 %)
Fett19 g(16 %)
Kohlenhydrate18 g(12 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe2,9 g(10 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D1,7 μg(9 %)
Vitamin E3,9 mg(33 %)
Vitamin K17,2 μg(29 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin6 mg(50 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure63 μg(21 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin4,7 μg(10 %)
Vitamin B₁₂1,3 μg(43 %)
Vitamin C44 mg(46 %)
Kalium370 mg(9 %)
Calcium59 mg(6 %)
Magnesium39 mg(13 %)
Eisen1,5 mg(10 %)
Jod19 μg(10 %)
Zink0,4 mg(5 %)
gesättigte Fettsäuren3,3 g
Harnsäure77 mg
Cholesterin21 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Für die Gazpacho
½ Scheibe Weißbrot
½ rote Paprikaschote
250 g reife Tomaten
1 Knoblauchzehe
1 EL Olivenöl
150 ml Gemüsebrühe
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Prise Zucker
Für die Tapenade
100 g schwarze, entsteinte Oliven
2 Sardellenfilets
½ TL Kapern
3 EL Olivenöl
Außerdem
4 Baguettescheiben
120 g frischer Thunfisch küchenfertig
Zitronensaft
1 EL Schnittlauchröllchen
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
TomateThunfischOliveOlivenölWeißbrotOlivenöl

Zubereitungsschritte

1.
Das Weißbrot entrinden und in lauwarmem Wasser einweichen.
2.
Den Backofen auf 250°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
3.
Die Paprika waschen, von den Kernen und weißen Innenwänden befreien und mit der Wölbung nach oben auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Im vorgeheizten Ofen so lange backen, bis die Haut schwarz wird und anfängt Blasen zu werfen. Die Paprikahälfte aus den Ofen nehmen, mit einem feuchten Küchentuch belegen und kurz ruhen lassen.
4.
Die Tomaten brühen, abschrecken, häuten, viertelen, entkernen und klein schneiden. 1 EL beiseite legen. Die Paprika ebenfalls häuten, kleine schneiden, den Knoblauch abziehen und fein hacken. Mit der Paprika, den Tomaten, dem Öl, dem gut ausgedrücktem Brot und der Brühe fein pürieren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken und bis zum Servieren in den Kühlschrank stellen.
5.
Für die Tapenade die Oliven und Sardellen gut abtropfen lassen und zusammen mit den Kapern und dem Öl in einem Mixer fein pürieren. Pfeffern und auf Baguettescheiben streichen.
6.
Den Thunfisch waschen, trocken tupfen, in schmale Streifen schneiden, mit den Tomatenwürfel mischen und mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen. Auf den Baguettescheiben verteilen und mit Schnittlauch garnieren.
7.
Die Gazpacho mit Essig abschmecken, in Gläser füllen und mit je einer Baguettescheibe angerichtet servieren.