Kübisgnocchi mit Salbeibutter auf Ofenkürbis

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Kübisgnocchi mit Salbeibutter auf Ofenkürbis
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 2 h 20 min
Fertig
Kalorien:
621
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien621 kcal(30 %)
Protein15 g(15 %)
Fett32 g(28 %)
Kohlenhydrate68 g(45 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,9 g(26 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D0,7 μg(4 %)
Vitamin E4,6 mg(38 %)
Vitamin K21,9 μg(37 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin5,7 mg(48 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure117 μg(39 %)
Pantothensäure1,7 mg(28 %)
Biotin5,2 μg(12 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C42 mg(44 %)
Kalium1.158 mg(29 %)
Calcium193 mg(19 %)
Magnesium50 mg(17 %)
Eisen3,3 mg(22 %)
Jod20 μg(10 %)
Zink2 mg(25 %)
gesättigte Fettsäuren14,8 g
Harnsäure147 mg
Cholesterin107 mg
Zucker gesamt11 g

Zutaten

für
4
Zutaten
250 g mehlig kochende Kartoffeln
1 kg Kürbisfruchtfleisch z. B. Muskat
Salz
Muskat
4 EL Olivenöl
40 g geriebener Parmesan
1 Ei
250 g Mehl
10 frische Salbeiblätter
2 Knoblauchzehen
80 g Butter
Pfeffer aus der Mühle
Produktempfehlung
Wer möchte bestreut das Gericht noch mit etwas Parmesan.

Zubereitungsschritte

1.
Die Kartoffeln waschen und ca. 30 Minuten gar dämpfen. 750 g Kürbis würfeln, in einen Siebeinsatz geben und über kochendem Wasser ca. 20 Minuten weich dämpfen. Die Kartoffeln schälen und mit dem Kürbis durch die Kartoffelpresse drücken. Gut ausdampfen lassen. Mit 1 TL Salz, 1 Prise Muskat, 2 EL Öl, dem Parmesan, dem Ei und Mehl zu einem geschmeidigen, gut formbaren Teig verkneten, evtl. die Mehlmenge leicht variieren. Nicht zu lange kneten, sonst wird der Teig zu näh. Aus dem Teig fingerdicke Rollen formen und ca. 2 cm breite Stücke abschneiden. Die Gnocchi auf einem bemehlten Küchentuch ca. 1 Stunde ruhen lassen.
2.
Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
3.
Währenddessen den übrigen Kürbis in dünne Scheiben schneiden. Mit dem restlichen Olivenöl vermischen, etwas salzen und auf einem mit Backpapier belegtem Backblech verteilen. Im vorgeheizten Ofen 15-20 Minuten braun backen.
4.
Den Salbei abbrausen und trocken schütteln. Den Knoblauch häuten und in dünne Scheiben schneiden. Die Butter in einer Pfanne zerlassen, den Salbei sowie Knoblauch zugeben und leicht anbraten. Die Gnocchi dazu geben und 2-3 Minuten leicht hellbraun braten. Salzen, pfeffern und mit dem Ofenkürbis auf Teller verteilt servieren.