Beugt Erkältungen vor

Melonen-Spinat-Saft

mit Zimt
4.9
Durchschnitt: 4.9 (10 Bewertungen)
(10 Bewertungen)
Melonen-Spinat-Saft

Melonen-Spinat-Saft - Grüner Schönmacher – ungewöhnlich gut!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
10,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
Kalorien:
82
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Für die Sehkraft und für eine schöne, glatte Haut ist der Drink goldrichtig: 1 Glas davon deckt fast das Doppelte des täglichen Provitamin-A-Bedarfs. Auch für die Abwehrkräfte und den Stoffwechsel ist bei 90 Prozent des Tagessolls an Vitamin C gut gesorgt.

Die fast gänzlich aus Wasser bestehende Melone und der kaliumreiche Spinat bilden ein super Team in Sachen natürliche, sanfte Entwässerung und Entschlackung.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien82 kcal(4 %)
Protein4 g(4 %)
Fett0 g(0 %)
Kohlenhydrate15 g(10 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0 g(0 %)
Vitamin A1,4 mg(175 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,4 mg(12 %)
Vitamin K956 μg(1.593 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,4 mg(20 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure107 μg(36 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin12,7 μg(28 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C89 mg(94 %)
Kalium1.138 mg(28 %)
Calcium137 mg(14 %)
Magnesium74 mg(25 %)
Eisen4,5 mg(30 %)
Jod10 μg(5 %)
Zink0,8 mg(10 %)
gesättigte Fettsäuren0 g
Harnsäure106 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt45 g
Entwicklung dieses Rezeptes:
Katrin Koelle

Zutaten

für
1
Zutaten
350 g kleine Honigmelone (0.5 kleine Honigmelonen)
250 g junger zarter Blattspinat
1 Stück Zimtstange (ca. 1 cm)
Muskatnuss
Außerdem: Eiswürfel
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
BlattspinatMuskatnuss
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Teelöffel, 1 Schüssel, 1 kleines Messer, 1 feine Reibe, 1 Entsafter

Zubereitungsschritte

1.
Melonen-Spinat-Saft Zubereitung Schritt 1

Die Melone mit einem Teelöffel entkernen. Melone zunächst in Spalten schneiden, dann das Fruchtfleisch von der Schale schneiden und grob würfeln.

2.
Melonen-Spinat-Saft Zubereitung Schritt 2

Den Spinat putzen und in einer Schüssel mit Wasser gründlich waschen. Dabei das Wasser mehrmals erneuern, bis es klar bleibt.

3.
Melonen-Spinat-Saft Zubereitung Schritt 3

Von der Zimtstange mit einem kleinen scharfen Messer dünne Streifen abschaben.

4.
Melonen-Spinat-Saft Zubereitung Schritt 4

Den Spinat leicht ausdrücken; nach Belieben ein Blättchen und einen kleinen Stängel für die Garnitur zurücklegen. Den Rest mit der Melone in einem Entsafter entsaften und mit Eiswürfeln in ein Glas geben. Etwas Muskat darüberreiben, mit Zimt und eventuell dem beiseitegelegten Spinat garnieren und sofort genießen.

 
Also, ich finde diesen Drink echt super, aber den Zimt finde ich echt wiederlich dazu. Habe es stattdessen mit Muskatnuss probiert. Ist echt viel leckerer :) LG Alie
 
Ich kann mir das gar nicht vorstellen Spinat mit Melone aber dazu dann auch noch Zimt?? Andererseits klingt das auch schon wieder interessant, dadurch, dass man es sich ja eher nicht vorstellen kann und von alleine auch eher nicht drauf kommen würde. Mal schauen ob ich mich dazu überwinden kann... ;-)
Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 11 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite