Ofengemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Ofengemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
293
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien293 kcal(14 %)
Protein6 g(6 %)
Fett12 g(10 %)
Kohlenhydrate38 g(25 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe15,6 g(52 %)
Automatic
Vitamin A4,4 mg(550 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E6,9 mg(58 %)
Vitamin K55,8 μg(93 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin4,2 mg(35 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure216 μg(72 %)
Pantothensäure1,8 mg(30 %)
Biotin12,6 μg(28 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C49 mg(52 %)
Kalium2.064 mg(52 %)
Calcium128 mg(13 %)
Magnesium71 mg(24 %)
Eisen3,9 mg(26 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink1,5 mg(19 %)
gesättigte Fettsäuren4,8 g
Harnsäure172 mg
Cholesterin17 mg
Zucker gesamt35 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
1
2 Bund
junge Möhren mit Grün
2 Knollen
rote Bete
2 EL
½ TL
Pfeffer gemahlen
2 EL
1 TL
Dill gezupft
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Kürbis halbieren, die Kerne herauskratzen, in Spalten schneiden und mit dem Sparschäler dünn schälen. Die Karotten mit einer Gemüsebürste unterm kalten, fließenden Wasser gründlich waschen, das Grüne auf 1-2 cm zurückschneiden. Die Rote Beete ebenfalls mit der Gemüsebürste gründlich schrubben, der Länge nach vierteln.
2.
Ein Blech mit Öl einfetten und mit Salz und Pfeffer bestreuen. Das Gemüse auf dem Blech auslegen, Butterflöckchen darüber geben,
3.
Alles bei 200°C in den vorgeheizten Ofen schieben und 30 Min garen. Nach 20 Min. das Gemüse mit Puderzucker bestauben und fertig backen. Falls das Gemüse zu dunkel wird mit Alufolie abdecken.
4.
Zum Servieren auf vorgewärmte Teller anrichten, mit etwas Dill bestreuen und heiß genießen.