Leichtes Mittagessen

Petersilien-Gazpacho

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Petersilien-Gazpacho

Petersilien-Gazpacho - Sommerlich leicht und immer wieder gut

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 20 min
Zubereitung
Kalorien:
186
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Die Petersilien-Gazpacho besteht zu einem großen Teil aus Paprika, in der eine gute Portion immunstärkendes Vitamin C steckt. Ebenfalls enthaltenes Vitamin A stärkt die Sehkraft und sorgt für eine gesunde, schön aussehende Haut. 

Je nach Vorliebe lässt sich die Petersilien-Gazpacho auch mit weiteren Kräutern wie zum Beispiel erfrischender Minze verfeinern. Die Gemüsesuppe lässt sich entweder als leichte Hauptspeise oder auch als sommerliche Vorspeise servieren.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien186 kcal(9 %)
Protein5 g(5 %)
Fett9 g(8 %)
Kohlenhydrate19 g(13 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,6 g(22 %)
Kalorien186 kcal(9 %)
Protein5 g(5 %)
Fett9 g(8 %)
Kohlenhydrate19 g(13 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,6 g(22 %)
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E6,5 mg(54 %)
Vitamin K51,5 μg(86 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin3,2 mg(27 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure165 μg(55 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin12,7 μg(28 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C220 mg(232 %)
Kalium977 mg(24 %)
Calcium64 mg(6 %)
Magnesium57 mg(19 %)
Eisen2,3 mg(15 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink0,8 mg(10 %)
gesättigte Fettsäuren3,1 g
Harnsäure59 mg
Cholesterin9 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
70 g Vollkorntoast (2 Scheiben Vollkorntoast)
Salz
400 g Tomaten
600 g Paprikaschote (je 2 kleine grüne und rote Paprikaschoten)
½ Salatgurke
2 Knoblauchzehen
2 TL Tomatenmark
400 ml kalter Tomatensaft
200 ml Gemüsebrühe
2 EL Olivenöl
1 EL Zitronensaft
Cayennepfeffer
1 EL Butter
2 EL gehackte Petersilie
Zubereitung

Küchengeräte

1 Messer, 1 Arbeitsbrett, 1 Schale, 1 Sparschäler, 1 Standmixer, 1 Pfanne

Zubereitungsschritte

1.

1 Scheibe Vollkorntoast würfeln, salzen und in 4 EL lauwarmem Wasser einweichen. Tomaten überbrühen, häuten, entkernen und klein hacken.

2.

Paprika waschen, putzen, halbieren, entkernen, weiße Innenhäute entfernen und fein würfeln. Gurke schälen, längs halbieren, entkernen und fein würfeln. Den Knoblauch schälen und fein hacken.

3.

Das eingeweichte Brot, Tomaten, Knoblauch, jeweils die Hälfte der roten und grünen Paprika- und die Gurkenwürfel mit Tomatenmark, Tomatensaft und Brühe pürieren. Mit Olivenöl, Zitronensaft und Salz und Cayennepfeffer würzen und abschmecken. Für ca. 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

4.

Restliches Taostbrot in kleine Würfel schneiden und in heißer Butter rösten. Das Gazpacho durchrühren, auf Teller verteilen und mit den beiseitegelegten Gemüsewürfeln, Petersilie und den Croûtons bestreut servieren.