Reispapier-Gemüse-Wraps mit Ananaschutney

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Reispapier-Gemüse-Wraps mit Ananaschutney
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
252
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien252 kcal(12 %)
Protein5 g(5 %)
Fett11 g(9 %)
Kohlenhydrate32 g(21 %)
zugesetzter Zucker5 g(20 %)
Ballaststoffe6,9 g(23 %)
Automatic
Vitamin A1 mg(125 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3,3 mg(28 %)
Vitamin K65,8 μg(110 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin3 mg(25 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure130 μg(43 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin6,8 μg(15 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C121 mg(127 %)
Kalium687 mg(17 %)
Calcium108 mg(11 %)
Magnesium46 mg(15 %)
Eisen1,7 mg(11 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink1,1 mg(14 %)
gesättigte Fettsäuren1,6 g
Harnsäure78 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt25 g

Zutaten

für
4
Für das Chutney
250 g
1
1
1
2 EL
1 EL
brauner Zucker
1 TL
Für die Wraps
10 Blätter
4
200 g
1
2
1 TL
frisch geriebener Ingwer
1 EL
frisch gehacktes Koriandergrün
2 EL
100 g
helle Sojasauce
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Für das Chutney die Ananas würfeln. Die Orange schälen und die Filets herausschneiden. Dabei den Saft auffangen und das restliche Fruchtfleisch ausdrücken. Die Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Beides in heißem Öl glasig anschwitzen. Mit dem Zucker bestreuen, leicht karamellisieren lassen, den Curry unterrühren und mit ca. 100 ml Wasser und dem Orangensaft ablöschen. Unter gelegentlichem Rühren ca. 10 Minuten dicklich einköcheln lassen. Die Orangenfilets untermengen und mit Sojasauce und Cayennepfeffer abschmecken. Auskühlen lassen.

2.

Für die Wraps die Blätter nach Packungsangabe einweichen und trocken tupfen. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in Ringe schneiden. Den Kohl waschen, putzen und in feine Streifen schneiden. Die Möhren schälen und fein stifteln. Das Gemüse mit dem Ingwer und Koriander vermengen und im heißen Öl 2-3 Minuten braten. Mit Salz und Sojasauce würzen und auf die Teigblätter verteilen. Die Seitenränder einschlagen und aufrollen. Mit dem Chutney servieren.