4
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Steaks vom Salzbett

mit Süßkartoffeln und Gemüse

3.75
Durchschnitt: 3.8 (4 Bewertungen)
(4 Bewertungen)
Steaks vom Salzbett
560
kcal
Brennwert

Steaks vom Salzbett - Aus dem Ofen: die saftigsten Steaks, die es überhaupt gibt

4
Drucken
leicht
Schwierigkeit
30 min
Zubereitung
 • Fertig in 1 h 15 min
Fertig
Warum gesund
Noch smarter
Nährwerte

Im fettarmen Potpourri aus Rindfleisch, Süßkartoffeln, Gemüse und Gewürzen steckt echte Power. Es hilft dabei, den Eisenbedarf zu decken, den Cholesterinspiegel zu senken und die Blutfette positiv zu beeinflussen.

Diese Methode, Steaks zu garen, birgt nur Vorteile: Sie brauchen kein Fett zum Braten, die Steaks können auf dem Salzbett nicht austrocknen und schmecken trotzdem nicht übersalzen. Wenn Sie mehrere Gäste haben, schieben Sie einfach ein ganzes Blech voller Steaks in den Ofen, das erspart das Braten in zwei oder drei Pfannen gleichzeitig.

Fett15 g
gesättigte Fettsäuren4,2 g
Eiweiß / Protein47 g
Ballaststoffe9 g
zugesetzter Zucker2 g
Kalorien560
1 Portion enthält
Brennwert560
Eiweiß/Protein/g47
Fett/g15
gesättigte Fettsäuren/g4,2
Kohlenhydrate/g55
zugesetzter Zucker/g2
Ballaststoffe/g9
BE4,5
Cholesterin/mg99
Harnsäure/mg268
Vitamin A/mg3,3
Vitamin D/μg0
Vitamin E/mg12,9
Vitamin B₁/mg0,3
Vitamin B₂/mg0,4
Niacin/mg15,5
Vitamin B₆/mg0,9
Folsäure/μg57
Pantothensäure/mg2,4
Biotin/μg15,2
Vitamin B₁₂/μg5,5
Vitamin C/mg133
Kalium/mg1.455
Kalzium/mg118
Magnesium/mg100
Eisen/mg6,7
Jod/μg9
Zink/mg7,7

Rezeptentwicklung: EAT SMARTER
Zutaten
Zubereitung

Küchengeräte

1 Backblech, 2 Schüsseln, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 kleines Messer, 1 Gabel, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel, 1 Schneebesen, 1 Pinsel, 1 Aluminiumfolie

Zutaten

für 4 Portionen
750 g
grobes Meersalz
4
2
Süßkartoffeln (à ca. 400 g)
1
kleine Zucchini (ca. 150 g)
2 Stangen
Staudensellerie (ca. 200 g)
1
gelbe Paprikaschote (ca. 200 g)
5 Stiele
1 EL
1 EL
3 EL
klassische Gemüsebrühe
1 TL
flüssiger Honig
4 EL
2
Rumpsteaks (à 275 g)
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Zubereitung

Zubereitungsschritte

Schritt 1/9
Steaks vom Salzbett Zubereitung Schritt 1

Salz mit 4-6 EL Wasser mischen und mit den Limettenblättern auf einem Backblech verteilen. Das Salz andrücken und die Oberfläche glätten.

Schritt 2/9
Steaks vom Salzbett Zubereitung Schritt 2

Süßkartoffeln waschen und ungeschält auf eine Hälfte des Salzbettes legen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 180 °C, Gas: Stufe 3) ca. 45 Minuten garen.

Schritt 3/9
Steaks vom Salzbett Zubereitung Schritt 3

Inzwischen Zucchini putzen, waschen und trockenreiben, Staudensellerie putzen, waschen und entfädeln. Beide Gemüse fein würfeln. Paprikaschote vierteln, entkernen, waschen und fein würfeln. Koriander waschen, trockenschütteln, Blätter abzupfen und grob hacken.

Video Tipp
Wie Sie Korianderblätter mühelos hacken
Video Tipp
Wie Sie Paprikaschoten geschickt in sehr feine Würfel schneiden
Video Tipp
Wie Sie eine Zucchini blitzschnell in Würfel schneiden
Schritt 4/9
Steaks vom Salzbett Zubereitung Schritt 4

Essig mit Currypulver und Brühe verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Honig würzen und 3 EL Öl unterrühren. Gemüse und Koriander zugeben, beiseitestellen.

Schritt 5/9
Steaks vom Salzbett Zubereitung Schritt 5

Die Steaks mit restlichem Öl einstreichen und pfeffern.

Schritt 6/9
Steaks vom Salzbett Zubereitung Schritt 6

Süßkartoffeln mit etwas Alufolie bedecken.

Schritt 7/9
Steaks vom Salzbett Zubereitung Schritt 7

Steaks auf die freie Seite des Salzbettes legen. Die Temperatur auf 250 °C (Umluft: 220 °C, Gas: höchste Stufe) erhöhen und Kartoffeln und Steaks noch 15-18 Minuten garen.

Schritt 8/9
Steaks vom Salzbett Zubereitung Schritt 8

Nach der Hälfte der Garzeit die Steaks einmal wenden.

Schritt 9/9
Steaks vom Salzbett Zubereitung Schritt 9

Die Steaks aus dem Ofen nehmen, in Alufolie wickeln und 5 Minuten ruhen lassen. Die Kartoffeln im ausgeschalteten Ofen warm halten. Zum Servieren die Steaks in Scheiben schneiden. Die Kartoffeln halbieren und mit den Steakscheiben sowie dem Gemüsesalat auf Teller geben.

Kommentare

 
Ergebnis enttäuschend,Steaks weder zart noch saftig. Habe es lieber innen rosa.Salat und Süßkartoffeln lecker.Bleibe aber Eat Smarter Fan.
 
Normalerweise mag ich die Rezepte von EatSmarter sehr gerne, aber an diesem Rezept sind nur die Süßkartoffeln genießbar. Der Salat ist alles andere als schmackhaft und die Steaks sind bei der langen Garzeit sehr well done.
 
Schmeckte ganz interessant. Aber wer sein Steack wie wir eher in Richtung rare/saignant mag, sollte eine andere Zubereitungsart wählen. Obwohl ich die Backofenzeit deutlich verkürzt habe, waren die Steaks mehr als medium. Noch weiter verkürzen geht aber nicht, da die Steaks dann keine "Farbe" bekommen!
 
Was aus der Kategorie: Das ich da nicht selbst drauf gekommen bin! Ich hatte bisher nur große Fische im Salzbett gegart und kann nur sagen: So saftige Steaks wie mit diesem Rezept hatten wir noch nie. Kompliment an die Site!

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

WMF Besteck-Set 60-teilig für 12 Personen Corio Cromargan Edelstahl Ro
VON AMAZON
Preis: 299,00 €
104,99 €
Läuft ab in:
Jerrybox Schminkspiegel mit Beleuchtung Beleuchteter Kosmetikspiegel LED Make up Spiegel Faltbarer Standspiegel Tischspiegel, 180° Einstellbar, Dimmbar, Kompakt, Perfektes Geschenk für Frauen, Weiß
VON AMAZON
15,99 €
Läuft ab in:
HAUEA Silikon Küchenhelfer Set Kochen zubehör Grillzange Pfannenwender Spaghettilöffel Schneebesen Löffel Spachtel Schöpflöffel Pinsel (8 Stück)
VON AMAZON
15,99 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages