Tomaten-Gemüsesuppe mit Parmesan

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Tomaten-Gemüsesuppe mit Parmesan
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
244
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien244 kcal(12 %)
Protein10 g(10 %)
Fett14 g(12 %)
Kohlenhydrate19 g(13 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,7 g(26 %)
Automatic
Vitamin A1,2 mg(150 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E4,7 mg(39 %)
Vitamin K48,4 μg(81 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin4,5 mg(38 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure98 μg(33 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin14,2 μg(32 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C66 mg(69 %)
Kalium1.050 mg(26 %)
Calcium224 mg(22 %)
Magnesium73 mg(24 %)
Eisen3,3 mg(22 %)
Jod15 μg(8 %)
Zink1,7 mg(21 %)
gesättigte Fettsäuren3,3 g
Harnsäure127 mg
Cholesterin6 mg
Zucker gesamt13 g

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g
Tomaten oder 400 g stückige Tomaten (Dose)
2
1 Stange
2
kleine Zucchini
100 g
4
100 g
grüne Bohnen
2
4 EL
800 ml
1
1 Zweig
2 EL
Pfeffer aus der Mühle
30 g
frisch gehobelter Parmesan
Basilikum zum Garnieren
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Tomaten einige Sekunden überbrühen, abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und fein würfeln. Die Möhren schälen und fein würfeln. Den Sellerie waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Die Zucchini waschen, putzen und fein würfeln. Die Kichererbsen abtropfen lassen.
2.
Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und fein hacken. Die grünen Bohnen waschen, die Enden abschneiden und die Bohnen klein schneiden. Den Knoblauch schälen und fein hacken.
3.
Die Möhren und Sellerie in heißem Olivenöl ca. 3 Minuten dünsten, den Knoblauch, die Frühlingszwiebeln, Bohnen, Zucchini und Tomaten zugeben und 1-2 Minuten mitschwitzen. Anschließend die Brühe angießen, das Lorbeerblatt und den Thymianzweig zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und das Tomatenmark einrühren. Weitere 10-15 Minuten leise köcheln lassen, die Kichererbsen zugeben und ca. 5 Minuten gar köcheln lassen.
4.
Zum Servieren auf Schälchen verteilen, den Parmesan darüber geben und mit den Basilikumblättchen garnieren.