3
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Überbackene Feigen

mit Frischkäse-Pistazien-Füllung

Rezeptentwicklung: EAT SMARTER
Überbackene Feigen

Überbackene Feigen - Da bleibt keiner kalt: heiße Früchtchen auf kühlem Salat!

3
Drucken
352
kcal
Brennwert
25 min
Zubereitung
ganz einfach
Schwierigkeit

Zutaten

für 2 Portionen
1 gehäufter EL
2 Stiele
6
frische, reife Feigen
100 g
1 kleiner Kopf
1 EL
2 ½ EL
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Küchengeräte

1 kleine Pfanne, 1 kleine Auflaufform, 1 Schüssel, 1 kleine Schüssel, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 Teelöffel, 1 Salatschleuder

Zubereitungsschritte im Video

Zubereitungsschritte

Schritt 1/7
Überbackene Feigen Zubereitung Schritt 1

Pistazienkerne grob hacken und in einer Pfanne ohne Fett leicht rösten.

Schritt 2/7
Überbackene Feigen Zubereitung Schritt 2

Basilikum waschen, trockenschütteln und die Blätter hacken. In eine Schüssel geben.

Video Tipp
Wie Sie Basilikum richtig waschen und die Blättchen abzupfen
Video Tipp
Wie Sie Basilikumblätter gekonnt fein hacken
Schritt 3/7
Überbackene Feigen Zubereitung Schritt 3

Feigen gründlich waschen, trockentupfen und jeweils einen Deckel abschneiden.

Video Tipp
Wie Sie frische Feigen ganz einfach waschen und putzen
Schritt 4/7
Überbackene Feigen Zubereitung Schritt 4

Das Fruchtfleisch mit einem Teelöffel herauslösen und in die Schüssel geben.

Video Tipp
Frische Feigen zum Füllen aushöhlen
Schritt 5/7
Überbackene Feigen Zubereitung Schritt 5

Pistazien und Frischkäse zugeben. Salzen, pfeffern und alles miteinander vermengen.

Schritt 6/7
Überbackene Feigen Zubereitung Schritt 6

Füllung in die Feigen geben, Deckel wieder aufsetzen und die Früchte in die Auflaufform setzen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 180 °C, Gas: Stufe 2-3) 12 Minuten backen.

Schritt 7/7
Überbackene Feigen Zubereitung Schritt 7

Salat putzen, waschen, trockenschleudern und eventuell klein zupfen. Aus Essig, Öl, Salz und Pfeffer eine Sauce (Vinaigrette) rühren und unter den Salat mischen. Auf eine Platte geben, die Feigen daraufsetzen und servieren.

Video Tipp
Wie Sie Römersalat richtig putzen und waschen
Video Tipp
Wie Sie eine klassische Vinaigrette am besten anrühren

Letzte KommentareAlle Kommentare

 
Ein wirklich feines Essen! Besonders lecker finde ich die gerösteten Pistazien.
 
Echt der Hammer! Super lecker, vorausgesetzt man bekommt reife Feigen ... Vielleicht sogar noch leckerer schmeckt das, wenn man den Frischkäse durch Ricotta ersetzt ...
 
Ich musste es einfach ausprobieren und es hat sich wirklich gelohnt. Total lecker und eine echte Bereicherung meines Speiseplans!!

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

Edelstahl-Kleiderbügel - JUNING 40pcs Edelstahl-starke Metalldraht-Aufhänger für Kleidung
VON AMAZON
20,39 €
Läuft ab in:
Edelstahl Kleiderbügel Puersit Edelstahl Starke Metall Wire Kleiderbügel für Kleider 17 Zoll-Set von 20
VON AMAZON
16,99 €
Läuft ab in:
Supportiback® Orthopädisches HWS Nackenstützkissen – Kopfkissen mit Visco-Memory-Schaum und wärmeableitender Gel-Technologie – Nackenkissen mit abnehmbaren, waschbaren & hypoallergenen Kissen-Bezug
VON AMAZON
33,88 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages