Vegan abnehmen

Veganes Hafer-Porridge mit Mango und Kokos

5
Durchschnitt: 5 (3 Bewertungen)
(3 Bewertungen)
Veganes Hafer-Porridge mit Mango und Kokos

Veganes Hafer-Porridge mit Mango und Kokos - Veganes Porridge mit Mango und Kokos? So schmeckt Urlaub! Foto: Marieke Dammann

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
376
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Tropisches Dream-Team am Frühstückstisch: Mango enthält reichlich Provitamin A und sorgt damit für gesunde, glatte Haut sowie für gute Sehkraft. Die Kokosnuss enthält reichlich Eisen, welches durch das Vitamin C aus der Mango besonders gut aufgenommen werden kann. Außerdem überzeugt die Nuss mit einem recht hohen Ballaststoff-Gehalt, welcher gut für die Verdauung ist.

Sie haben noch eine unreife Mango Zuhause? Kein Problem, denn eine Mango können Sie ganz einfach nachreifen lassen. Lagern Sie die Exotin in Zeitungspapier gewickelt bei Zimmertemperatur. Ebenso können Sie sie in der Nähe von Äpfeln oder anderen reifen Mangos lagern. Das aus dem Obst austretende reifungsfördernde Gas unterstützt das Nachreifen der Mango. Sie wollen tropische Abwechslung auf dem Frühstückstisch? Dann können Sie das Porridge alternativ auch mit Papaya, Ananas oder Honigmelone zubereiten.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien376 kcal(18 %)
Protein9 g(9 %)
Fett15 g(13 %)
Kohlenhydrate51 g(34 %)
zugesetzter Zucker4 g(16 %)
Ballaststoffe8,8 g(29 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,5 mg(13 %)
Vitamin K31,5 μg(53 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,01 mg(1 %)
Niacin3,3 mg(28 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure83 μg(28 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin13,5 μg(30 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C38 mg(40 %)
Kalium511 mg(13 %)
Calcium28 mg(3 %)
Magnesium97 mg(32 %)
Eisen3,3 mg(22 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink2,4 mg(30 %)
gesättigte Fettsäuren9,9 g
Harnsäure65 mg
Cholesterin0 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
600 ml
200 g
4 TL
400 g
Mango (1 Mango)
60 g
Kokoschips (6 gehäufter EL)
4 Stiele
Minze für die Garnitur
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KokosdrinkMangoHaferflockeKokoschipAhornsirupMinze

Zubereitungsschritte

1.

Kokosdrink in einem Topf erhitzen. Haferflocken und Ahornsirup einrühren und 2–3 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Danach etwa 5 Minuten bei kleiner Hitze ausquellen lassen.

2.

Währenddessen Mango schälen, halbieren und vom Stein lösen. Fruchtfleisch würfeln. Kokoschips in einer kleinen Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze 2 Minuten anrösten. Minze waschen, trocken schütteln und Blätter abzupfen.

3.

Porridge in Gläser oder Schälchen füllen und mit Mangowürfeln, Kokoschips und Minze garnieren.