Protein-Kick zum Mittag

Vegetarische Lasagne mit Ricotta

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Vegetarische Lasagne mit Ricotta

Vegetarische Lasagne mit Ricotta - Ofenklassiker für Genießer

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,0 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 20 min
Fertig
Kalorien:
498
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Vegetarier sollten häufiger Pinienkerne essen, denn die kleinen Kernchen punkten mit Eisen, ein Mineralstoff, der bei Veggies häufig zu kurz kommt. Ein Mangel macht sich zum Beispiel durch Müdigkeit, Konzentrationsschwäche, Schwindel oder Haarausfall bemerkbar. Alles, was Sie über Eisenmangel wissen sollten, erfahren Sie hier.

Die vegetarische Lasagne mit Ricotta schmeckt auch mit Mangold anstelle des Spinats. 

Achten Sie beim Käse auf eine vegetarische Version, denn einige Käsesorten werden mithilfe von tierischem Lab hergestellt.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien498 kcal(24 %)
Protein21 g(21 %)
Fett29 g(25 %)
Kohlenhydrate34 g(23 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,6 g(25 %)
Automatic
Vitamin A1,4 mg(175 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E3,2 mg(27 %)
Vitamin K324,6 μg(541 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin7,7 mg(64 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure159 μg(53 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin10,8 μg(24 %)
Vitamin B₁₂0,9 μg(30 %)
Vitamin C45 mg(47 %)
Kalium1.018 mg(25 %)
Calcium432 mg(43 %)
Magnesium144 mg(48 %)
Eisen5,6 mg(37 %)
Jod36 μg(18 %)
Zink2,9 mg(36 %)
gesättigte Fettsäuren14,4 g
Harnsäure86 mg
Cholesterin75 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
6
Zutaten
225 g Vollkorn-Lasagneblätter (etwa 9 Stück)
2 Möhren
500 g Spinat
Salz
50 g Pinienkerne
500 g Ricotta
1 Schalotte
2 EL Olivenöl
1 EL Weizenmehl Type 1050
100 ml trockener Weißwein
250 ml Milch (1,5 % Fett)
4 EL Crème fraîche
Pfeffer
Muskat
60 g Käse (z. B. Montello)
20 g Butterflocke
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Auflaufform, 3 Töpfe, 1 Messer, 1 Arbeitsbrett

Zubereitungsschritte

1.

Lasagnenudeln nach Packungsangabe bissfest vorkochen und abtropfen lassen.

2.

Möhren schälen und klein würfeln. Spinat putzen, waschen und in Salzwasser kurz blanchieren. In Eiswasser abschrecken, ausdrücken und hacken. Mit Pinienkernen und Ricotta vermengen. 

3.

Schalotte schälen, fein würfeln und im Öl andünsten. Mit Mehl bestauben und mit Weißwein ablöschen. Kurz einköcheln lassen und Milch sowie Crème fraîche einrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken und beiseiteziehen.

4.

Eine Lage Nudeln nebeneinander in eine Auflaufform hineinlegen. Darauf etwas Sauce geben und mit Spinat und Möhren belegen. Noch eine Schicht Nudeln darauf verteilen. Dasselbe Verfahren noch einmal wiederholen und mit Nudeln und darauf etwas Sauce abschließen. 

5.

Käse reiben und vegetarische Lasagne damit bestreuen, mit Butterflocken belegen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft 160 °C; Gas: Stufe 2–3) etwa 40 Minuten goldbraun backen.