Klassiker mal anders

Blumenkohl-Tomaten-Risotto

mit Salbei
4.18182
Durchschnitt: 4.2 (11 Bewertungen)
(11 Bewertungen)
Blumenkohl-Tomaten-Risotto

Blumenkohl-Tomaten-Risotto - Kohl im Italo-Klassiker? Passt perfekt und gibt den gewissen Extra-Kick!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
Kalorien:
337
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Kein Risotto ohne Rundkornreis – nur er bringt die typische cremige Konsistenz und in diesem Fall auch ein paar B-Vitamine extra, weil die Körner ungeschält sind. Für Vitamin C sorgt Blumenkohl; der Schafskäse steuert Mineralstoffe und eine gute Portion knochenstärkendes Kalzium bei.

Wer Kalorien sparen möchte, der kann für den Risotto einen Feta mit lediglich 9 Prozent Fett nehmen.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien337 kcal(16 %)
Protein13 g(13 %)
Fett16 g(14 %)
Kohlenhydrate33 g(22 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,5 g(18 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,6 mg(13 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin6 mg(50 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure69 μg(23 %)
Pantothensäure1,9 mg(32 %)
Biotin8,7 μg(19 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C70 mg(74 %)
Kalium534 mg(13 %)
Calcium153 mg(15 %)
Magnesium73 mg(24 %)
Eisen2,5 mg(17 %)
Jod32 μg(16 %)
Zink1,6 mg(20 %)
gesättigte Fettsäuren7,2 g
Harnsäure130 mg
Cholesterin26 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:
EAT SMARTER

Zutaten

für
4
Zutaten
100 g
Zwiebeln (2 Zwiebeln)
25 g
getrocknete Tomaten (6 getrocknete Tomaten)
4 Zweige
2 Stiele
2 EL
150 g
600 ml
klassische Gemüsebrühe
600 g
kleiner Blumenkohl (1 kleiner Blumenkohl)
20 g
grüne Oliven mit Kräutern (ohne Stein; 8 grüne Oliven)
150 g
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
BlumenkohlSchafskäseZwiebelTomateOlivenölOlive
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 großes Messer, 1 Esslöffel, 1 Topf mit Deckel, 1 Holzlöffel, 1 Messbecher

Zubereitungsschritte

1.
Blumenkohl-Tomaten-Risotto Zubereitung Schritt 1

Zwiebeln schälen und würfeln.

2.
Blumenkohl-Tomaten-Risotto Zubereitung Schritt 2

Tomaten quer in feine Streifen schneiden.

3.
Blumenkohl-Tomaten-Risotto Zubereitung Schritt 3

Kräuter waschen, trockenschütteln und die Blättchen abzupfen. Einige Salbeiblätter beiseitelegen, den Rest in Streifen schneiden.

4.
Blumenkohl-Tomaten-Risotto Zubereitung Schritt 4

Öl in einem weiten Topf erhitzen, Zwiebeln darin glasig dünsten.

5.
Blumenkohl-Tomaten-Risotto Zubereitung Schritt 5

Reis, Tomaten, Thymian und geschnittenen Salbei dazugeben. Bei mittlerer Hitze unter Rühren 2–3 Minuten andünsten.

6.
Blumenkohl-Tomaten-Risotto Zubereitung Schritt 6

200 ml Brühe zugießen und aufkochen. Alles bei kleiner Hitze etwa 20 Minuten zugedeckt garen, dabei nach und nach die restliche Brühe unterrühren.

7.
Blumenkohl-Tomaten-Risotto Zubereitung Schritt 7

Inzwischen Blumenkohl waschen, putzen und in Röschen teilen. Zum Reis geben und alles zugedeckt weitere 8–10 Minuten garen.

8.
Blumenkohl-Tomaten-Risotto Zubereitung Schritt 8

Oliven in Ringe, Schafskäse in Würfel schneiden. Jeweils die Hälfte davon unter den Reis heben.

9.
Blumenkohl-Tomaten-Risotto Zubereitung Schritt 9

Risotto mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit restlichen Oliven und Schafskäsewürfeln anrichten. Mit Salbeiblättern garnieren und servieren.

 
Tolles Rezept, aber wann kommt der Reis dazu? Wird er extra gekocht? EAT SMARTER sagt: Der Reis wird zusammen mit den Tomaten und Thymian in den Topf gegeben. Siehe Punkt 5.
 
Ist es nicht sinnvoll den Blumenkohl vorher zu kochen. Nun bin ich gespannt ob er in 10 min weich wird. :-( EAT SMARTER sagt: Wir hoffen, es hat geklappt. Die Kohlröschen dürfen auf keinen Fall zu groß sein. Sonst zuvor noch 5 Min. in der Brühe mitgaren.