print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest
Gesunder Feierabend

Chili con Carne mit Kartoffeln

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Chili con Carne mit Kartoffeln

Chili con Carne mit Kartoffeln - Tex-Mex-Küche vom Feinsten

Health Score:
Health Score
9,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 15 min
Zubereitung
Kalorien:
430
kcal
Brennwert
Drucken

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Ein klassisches Chili con Carne muss scharf sein und das ist auch gut so, denn die Schärfe aus den Chilischoten aktiviert unseren ganzen Stoffwechsel und unterstützt so auch die Fettverbrennung. Verantwortlich hierfür ist der Stoff namens Capsaicin. 

Chili kann auch sin Cane zubereitet werden, sprich ohne Fleisch. Hierfür können Sie Sojagranulat (etwa 170 Gramm) in Wasser einweichen und dann anstelle des Hackfleischs verwenden. Auch bei dem Gemüse können Sie variieren. Haben Sie zum Beispiel noch Gemüserest im Kühlschrank, wie Zucchini können Sie diese im Chili verarbeiten.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien430 kcal(20 %)
Protein30 g(31 %)
Fett26 g(22 %)
Kohlenhydrate20 g(13 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,6 g(15 %)
1 Portion
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E8,7 mg(73 %)
Vitamin K18,1 μg(30 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin15,7 mg(131 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure103 μg(34 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin11,1 μg(25 %)
Vitamin B₁₂5,5 μg(183 %)
Vitamin C153 mg(161 %)
Kalium1.234 mg(31 %)
Calcium46 mg(5 %)
Magnesium73 mg(24 %)
Eisen4,4 mg(29 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink7 mg(88 %)
gesättigte Fettsäuren8,7 g
Harnsäure177 mg
Cholesterin75 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Portionen
2
4
3 EL
500 g
1 EL
1
rote Chilischote gehackt
½ TL
½ TL
½ TL
300 ml
2
4
300 g
1 EL
frischer Oregano gehackt
Zubereitung

Küchengeräte

1 Messer, 1 Topf, 1 Sparschäler

Zubereitungsschritte

1.

Zwiebeln und Knoblauch schälen und sehr fein hacken. Öl in einem Topf erhitzen und die vorbereiteten Zwiebeln mit dem Knoblauch glasig dünsten. Das Hackfleisch beigeben und krümelig braten. Tomatenmark, Chili und Gewürze untermengen, kurzmitbraten, dann Brühe angießen.

2.

Paprikaschoten waschen, halbieren, putzen und grob würfeln.

3.

Tomaten waschen, Stielansatz entfernen und Fruchtfleisch würfeln.

4.

Kartoffeln schälen und ebenfalls grob würfeln.

5.

Tomaten und Kartoffeln mit in den Topf geben und zugedeckt etwa 1 Stunde bei kleiner Hitze köcheln lassen. Zwischendurch umrühren und während den letzten 20 Minuten Paprika zugeben. Zum Schluss abschmecken und mit Oregano bestreut servieren.

Video Tipps

Knoblauch richtig vorbereiten
Wie Sie eine Zwiebel einfach und schnell schälen
Wie Sie Kartoffeln richtig schälen und waschen
Wie Sie rohe Kartoffeln in gleichmäßige Würfel schneiden
Schreiben Sie den ersten Kommentar