Eiweißreich und vegetarisch

Eier im Glas

mit pikanter Gemüse-Salsa
4.714285
Durchschnitt: 4.7 (7 Bewertungen)
(7 Bewertungen)
Eier im Glas

Eier im Glas - Ei wie gut! Gekochter Frühstücksklassiker auf pikante Art

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
98
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Der leicht angeschärfte Gemüse-Kräuter-Mix ergänzt die fettlöslichen Vitamine A, E und D (aus den Eiern) mit zellschützendem Lycopin (aus Tomaten) und Vitamin C (aus Zucchini), und auch der Mineralstoffgehalt ist nicht zu verachten!

Für eine noch bessere Vitamin- und Mineralstoffbilanz: Peppen Sie die würzige Eierspeise mit weiteren gehackten Kräutern auf – z. B. mit Petersilie, Schnittlauch, Kerbel oder Kresse. Die pikanten Eier im Glas machen sich auch gut zum Brunch.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien98 kcal(5 %)
Protein7 g(7 %)
Fett6 g(5 %)
Kohlenhydrate2 g(1 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1 g(3 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D1,5 μg(8 %)
Vitamin E1,5 mg(13 %)
Vitamin K12,3 μg(21 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2 mg(17 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure62 μg(21 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin14,2 μg(32 %)
Vitamin B₁₂1 μg(33 %)
Vitamin C13 mg(14 %)
Kalium220 mg(6 %)
Calcium53 mg(5 %)
Magnesium19 mg(6 %)
Eisen1,9 mg(13 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren1,8 g
Harnsäure14 mg
Cholesterin198 mg
Zucker gesamt3 g
Entwicklung dieses Rezeptes:
EAT SMARTER

Zutaten

für
4
Zutaten
200 g Zucchini (1 Zucchini)
1 Tomate
1 Frühlingszwiebel
4 Eier (S)
2 Stiele Dill
1 TL Olivenöl
Salz
Pfeffer
Tabasco
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZucchiniOlivenölDillTomateFrühlingszwiebelEi
Zubereitung

Küchengeräte

1 großes Messer, 1 kleines Messer, 1 Arbeitsbrett, 1 Eierstecher, 1 Esslöffel, 1 Topf, 1 Teelöffel, 1 Schüssel

Zubereitungsschritte

1.
Eier im Glas Zubereitung Schritt 1

Zucchini waschen, putzen und fein würfeln.

2.
Eier im Glas Zubereitung Schritt 2

Tomate waschen, den Stielansatz keilförmig herausschneiden und das Fruchtfleisch ebenfalls fein würfeln.

3.
Eier im Glas Zubereitung Schritt 3

Frühlingszwiebel putzen, waschen und in sehr dünne Ringe schneiden. Mit Zucchini und Tomaten in einer Schüssel mischen.

4.
Eier im Glas Zubereitung Schritt 4

Eier anstechen, mit einem Esslöffel in kochendes Wasser legen und in 5-6 Minuten wachsweich kochen.

5.
Eier im Glas Zubereitung Schritt 5

Inzwischen Dill waschen, trockenschütteln und die Spitzen abzupfen. Etwa 2/3 grob hacken und mit dem Öl unter das Gemüse heben.

6.
Eier im Glas Zubereitung Schritt 6

Mit Salz, Pfeffer und einigen Tropfen Tabasco leicht scharf abschmecken. Die Gemüse-Salsa in Bechergläser verteilen, dabei ca. 4 TL Salsa für die Garnitur zurückbehalten.

7.
Eier im Glas Zubereitung Schritt 7

Eier unter fließendem kaltem Wasser abspülen und pellen.

8.
Eier im Glas Zubereitung Schritt 8

Je 1 Ei in ein Glas geben und von oben her so einschneiden, dass das Eigelb sichtbar wird. Leicht salzen, mit restlicher Salsa und restlichen Dillspitzen garnieren. Sofort servieren.

 
Hat superlecker geschmeckt, sieht schön aus, ich habe Tabasco mit Chili ausgetauscht.
 
Macht sich wirklich ganz hervorragend zum Brunchen oder auf einem Buffet. Nur die Eier habe ich etwas länger gekocht, denn kalte (wachs)weiche Eier ist nicht mein Fall. Die Gemüsesalsa schmeckt wirklich gut dazu und sieht in den Gläsern auch sehr hübsch bunt dekorativ aus.
Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 11 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite