Fladenbrötchen mit Sardellen, Zwiebeln und Oliven

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Fladenbrötchen mit Sardellen, Zwiebeln und Oliven
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 2 h 5 min
Fertig
Kalorien:
396
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien396 kcal(19 %)
Protein12 g(12 %)
Fett14 g(12 %)
Kohlenhydrate53 g(35 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe3,6 g(12 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D2,5 μg(13 %)
Vitamin E1,8 mg(15 %)
Vitamin K5,1 μg(9 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin5,7 mg(48 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure31 μg(10 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin7 μg(16 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C7 mg(7 %)
Kalium333 mg(8 %)
Calcium96 mg(10 %)
Magnesium29 mg(10 %)
Eisen1,6 mg(11 %)
Jod13 μg(7 %)
Zink1 mg(13 %)
gesättigte Fettsäuren3,9 g
Harnsäure74 mg
Cholesterin11 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
8
Für den Teig
½ Würfel
frische Hefe 21 g
500 g
1 TL
1 TL
4 EL
Mehl zum Arbeiten
Für den Belag
800 g
2 EL
2
2
Pfeffer aus der Mühle
120 g
schwarze Oliven Glas
32
40 g
80 g
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Hefe zerbröckeln und mit ein wenig lauwarmem Wasser (3-4 EL) glatt rühren. Das Mehl in einer Schüssel mit der angerührten Hefe, dem Zucker, Salz, dem Öl und ca. 220 ml lauwarmem Wasser zu einem geschmeidigen Teig verkneten, der nicht mehr am Schüsselrand klebt. Falls nötig noch etwas Mehl oder Wasser ergänzen. Zugedeckt an einem warmen Ort etwa 1 Stunde gehen lassen.
2.
Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Ein (oder mehrere) Backblech mit Backpapier auslegen.
3.
Die Zwiebeln schälen und in dünne Ringe schneiden. In einer heißen Pfanne in Olivenöl ca. 8 Minuten weich dünsten. Die Kräuter waschen und die Blättchen bzw. Nadeln abstreifen. Die Zwiebeln salzen, pfeffern und die Kräuter zugeben. Die Oliven sowie die Sardellen abtropfen lassen.
4.
Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche nochmal gut durchkneten und in 8 Stücke teilen. Mit dem Nudelholz zu kleinen runden Fladen ausrollen, auf das vorbereitete Blech legen und mit der Créme fraîche bestreichen, den Käse darüber bröseln. Die Zwiebeln auf den Fladen verteilen und mit Oliven und Sardellen belegen. Im Ofen 15-20 Minuten goldbraun backen. Dazu frischen Blattsalat servieren.