Frische Weizenbrötchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Frische Weizenbrötchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
2,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 3 h 15 min
Fertig
Kalorien:
149
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic
Brennwert149 kcal(7 %)
Protein4 g(4 %)
Fett0 g(0 %)
Kohlenhydrate31 g(21 %)
Ballaststoffe1,2 g(4 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,1 mg(1 %)
Vitamin K0 μg(0 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin1,1 mg(9 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure4 μg(1 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin0,9 μg(2 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium72 mg(2 %)
Calcium2 mg(0 %)
Magnesium6 mg(2 %)
Eisen0,2 mg(1 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink0,2 mg(3 %)
gesättigte Fettsäuren0,1 g
Harnsäure17 mg
Cholesterin0 mg
Autor dieses Rezeptes:
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
HefeZuckerSalz

Zutaten

für
12
Zutaten
1 Würfel
Hefe 42 g
500 g
2 TL
½ TL
Mehl zum Arbeiten
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Die Hefe in ca. 300 ml lauwarmes Wasser rühren. 4-5 EL Mehl einrühren und ca. 10 Minuten quellen lassen. Übriges Mehl mit dem Salz und Zucker in einer Schüssel mischen. Das Hefewasser dazu gießen und alles von Hand oder mit den Knethacken zu einem glatten, geschmeidigen Teig verkneten. Falls nötig noch etwas Mehl oder Wasser dazu geben. Den Teig zur Kugel formen und in einer Schüssel mit einem Tuch bedeckt ca. 1,5 Stunden an einem warmen Ort ruhen lassen.
2.
Anschließend auf bemehlter Fläche zu einem Strang formen und in 12 gleichgroße Stücke schneiden. Zu Brötchen formen, in Mehl wälzen und auf ein Backblech mit Backpapier legen. Nochmals ca. 30 Minuten mit einem Tuch bedeckt ruhen lassen.
3.
Den Backofen auf 220°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Eine hitzebeständige Schale mit Wasser hineinstellen. Die Brötchen in den Ofen schieben und 20-25 Minuten goldbraun backen.
Zubereitungstipps im Video