Frischkäsetörtchen mit Lachs

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Frischkäsetörtchen mit Lachs
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 3 h 40 min
Fertig
Kalorien:
501
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien501 kcal(24 %)
Protein21 g(21 %)
Fett44 g(38 %)
Kohlenhydrate5 g(3 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe0,8 g(3 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D2,7 μg(14 %)
Vitamin E2,9 mg(24 %)
Vitamin K65,1 μg(109 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin7,8 mg(65 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure62 μg(21 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin5,1 μg(11 %)
Vitamin B₁₂2,3 μg(77 %)
Vitamin C14 mg(15 %)
Kalium451 mg(11 %)
Calcium115 mg(12 %)
Magnesium29 mg(10 %)
Eisen1 mg(7 %)
Jod11 μg(6 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren22,8 g
Harnsäure9 mg
Cholesterin120 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4 Blätter Gelatine
½ Bund Petersilie
½ Bund Dill
3 Stiele Basilikum
1 Gewürzgurke
300 g Frischkäse Doppelrahmstufe
3 EL Zitronensaft
Salz
weißer Pfeffer
120 g Schlagsahne
3 EL Milch
200 g Räucherlachs in dünnen Scheiben
150 g gemischter Blattsalat
Für das Dressing
2 EL Weißweinessig
½ TL mittelscharfer Senf
Salz
1 Msp. Zucker
Pfeffer
2 EL Olivenöl

Zubereitungsschritte

1.
Vier Timbaleförmchen mit Frischhaltefolie auslegen. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Petersilie, den Dill und das Basilikum waschen, trocken schleudern, die Blättchen von den Stielen zupfen und hacken. Die Essiggurke abtropfen lassen und in Stücke schneiden. Den Frischkäse mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer verrühren. Die Kräuter und Gurkenstückchen unterziehen. Die Sahne steif schlagen. Die Milch erwärmen, die Gelatine ausdrücken und in der Milch auflösen. Unter die Frischkäsemasse rühren. Die Sahne unterheben. Den Boden der Timbaleförmchen mit Räucherlachs auslegen und jeweils 2 cm hoch Frischkäsemasse darauf geben. Die Masse glatt streichen, mit Räucherlachs belegen, die restliche Frischkäsemasse darauf geben, glatt streichen und mit Räucherlachs abdecken. Die Förmchen mit Folie abdecken und das Ganze im Kühlschrank fest werden lassen.
2.
Den Salat putzen, waschen und trocken schleudern. Aus Essig, Senf, Salz, Zucker und Pfeffer ein Dressing rühren, das Öl unterquirlen. Den Salat mit dem Dressing marinieren. Die Timbales aus der Form auf Teller stürzen, die Folie abziehen. Den Salat um die Timbales verteilen und je ein Blättchen als Deko auf den Timbales platzieren.