Gemischte Beeren mit Vanillesoße

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gemischte Beeren mit Vanillesoße
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 57 min
Fertig
Kalorien:
393
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien393 kcal(19 %)
Protein9 g(9 %)
Fett25 g(22 %)
Kohlenhydrate31 g(21 %)
zugesetzter Zucker15 g(60 %)
Ballaststoffe5,6 g(19 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D1,9 μg(10 %)
Vitamin E3 mg(25 %)
Vitamin K15,3 μg(26 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin2,8 mg(23 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure90 μg(30 %)
Pantothensäure1,6 mg(27 %)
Biotin19,6 μg(44 %)
Vitamin B₁₂0,9 μg(30 %)
Vitamin C44 mg(46 %)
Kalium414 mg(10 %)
Calcium165 mg(17 %)
Magnesium47 mg(16 %)
Eisen3,3 mg(22 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink1,7 mg(21 %)
gesättigte Fettsäuren11,4 g
Harnsäure30 mg
Cholesterin338 mg
Zucker gesamt25 g(100 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
6
Für den Biskuit
1
30 g
20 g
15 g
½
unbehandelte Limette
25 g
gemahlene Pistazien
1 EL
gehackte Minze
Für die Vanillesoße
250 ml
250 ml
Schlagsahne mindestens 30 % Fettgehalt, oder insgesamt 500 ml Milch
1
5
60 g
Außerdem
200 g
200 g
200 g
200 g
Blüten zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SchlagsahneMilchErdbeereHimbeereBrombeereBlaubeeren

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen au 180°C vorheizen.
2.
Das Ei trennen, das Eiweiß mit 1 Prise Salz und 15 g Zucker zu steifem Schnee schlagen. Das Eigelb mit dem restlichen Zucker und 1 EL heißem Wasser schaumig rühren. Die halbe Menge vom Eischnee unter die Eigelbmasse heben. Jeweils die halbe Menge Mehl und die Speisestärke dazu sieben und unterrühren. Diese Masse jetzt unter den restlichen Eischnee heben, restliches Mehl und Speisestärke dazu sieben und unterheben. Die Biskuitmasse mit Limettenabrieb würzen und die gemahlenen Pistazien und die Minze vorsichtig untermischen. In eine mit Backpapier ausgelegte kleine Backform (ca. 18 cm) füllen und im vorgeheizten Ofen auf der 2. Einschubleiste von unten in ca. 12 Minuten goldbraun backen. Den Biskuit aus der Form lösen, das Backpapier abziehen und auskühlen lassen.
3.
Für die Soße die Milch und die Sahne mit der Vanilleschote und ausgekratztem Mark verrühren und aufkochen, von der Herdplatte nehmen.
4.
Eigelbe mit dem Zucker in einer Schüssel cremig schlagen. Die warme Sahne-Milch in einem dünnen Strahl langsam in die Eigelbcreme rühren, alles zurück in den Topf gießen und auf kleinster Flamme unter ständigem Schlagen zur Sauce aufschlagen, nicht kochen lassen.
5.
Die Vanillesauce in eine Sauciere füllen, abkühlen lassen, dabei die Oberfläche dünn mit Zucker bestreuen, damit sich keine Haut bildet.
6.
Die Beeren waschen, putzen und trocken tupfen. Die Erdbeeren kleiner schneiden. Die Beeren in einer Schüssel mischen und den Biskuit dazu zupfen. Auf 4-6 Schälchen verteilen und die Soße seitlich zugießen. Mit Blüten garniert servieren.