Bauchschmeichler

Gemüse-Fisch-Suppe

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Gemüse-Fisch-Suppe

Gemüse-Fisch-Suppe - Eintopf mal anders – mit edlem Fisch

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
10,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
Kalorien:
215
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Kräuter wie Petersilie, Oregano, Rosmarin und Thymian haben einen beruhigenden Effekt auf den Magen-Darm-Trakt. Die ätherischen Öle regen die Produktion von Verdauungssäften an und helfen gegen Blähungen.

Genießen Sie zur Suppe eine Scheibe Vollkornbrot – das bringt zusätzliche Ballaststoffe und sorgt so für ein länger anhaltendes Sättigungsgefühl.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien215 kcal(10 %)
Protein24 g(24 %)
Fett6 g(5 %)
Kohlenhydrate16 g(11 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,9 g(16 %)
Kalorien214 kcal(10 %)
Protein24 g(24 %)
Fett5 g(4 %)
Kohlenhydrate16 g(11 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,1 g(17 %)
Vitamin A0,9 mg(113 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,5 mg(21 %)
Vitamin K48,4 μg(81 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin9,4 mg(78 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure74 μg(25 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin6,6 μg(15 %)
Vitamin B₁₂2,6 μg(87 %)
Vitamin C71 mg(75 %)
Kalium1.144 mg(29 %)
Calcium60 mg(6 %)
Magnesium72 mg(24 %)
Eisen2,1 mg(14 %)
Jod71 μg(36 %)
Zink0,7 mg(9 %)
gesättigte Fettsäuren1,2 g
Harnsäure68 mg
Cholesterin60 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g
1 Stiel
1
Zitrone (Saft)
200 g
Blumenkohl (1 Stück)
200 g
Möhren (2 Möhren)
200 g
große Kartoffeln (1 große Kartoffel)
1 EL
600 ml
1
2
10 g
Petersilie (0.5 Bund)

Zubereitungsschritte

1.

Seelachsfilet abspülen, trocken tupfen und in Würfel schneiden. Oregano waschen und Blättchen abzupfen. Fisch mit Oregano und Zitronensaft mischen und ziehen lassen.

2.

Inzwischen Blumenkohl putzen, waschen und in kleine Röschen teilen. Möhren und Kartoffel schälen, waschen und in 1 cm große Würfel schneiden. Öl in einem Topf erhitzen. Gemüse darin 3 Minuten bei mittlerer Hitze andünsten. Brühe zugießen und 8 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen.

3.

Seelachswürfel mit Oreganoblättchen und Zitronensaft zur Suppe geben und bei kleiner Hitze in weiteren 8 Minuten gar ziehen lassen.

4.

Währenddessen Zucchini und Tomaten putzen, waschen und klein schneiden. Zur Suppe geben und 5 Minuten bei kleiner Hitze ziehen lassen. Inzwischen Petersilie waschen und hacken und zum Schluss über die Suppe streuen.