Gemüselasagne

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gemüselasagne
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
7,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 15 min
Zubereitung
Kalorien:
722
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien722 kcal(34 %)
Protein25,68 g(26 %)
Fett30,36 g(26 %)
Kohlenhydrate95,2 g(63 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,3 g(11 %)
Vitamin A1.239,12 mg(154.890 %)
Vitamin D1,33 μg(7 %)
Vitamin E1,7 mg(14 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,54 mg(49 %)
Niacin13,23 mg(110 %)
Vitamin B₆0,42 mg(30 %)
Folsäure89,99 μg(30 %)
Pantothensäure1,26 mg(21 %)
Biotin6,05 μg(13 %)
Vitamin B₁₂0,62 μg(21 %)
Vitamin C24,44 mg(26 %)
Kalium737,8 mg(18 %)
Calcium360,63 mg(36 %)
Magnesium162,76 mg(54 %)
Eisen5,18 mg(35 %)
Jod24,57 μg(12 %)
Zink4,22 mg(53 %)
gesättigte Fettsäuren16,69 g
Cholesterin77,09 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
6
Zutaten
8
4
1
4
1 Bund
400 g
1
2 EL
1 Bund
Für die Bechamelsauce
60 g
60 g
½ l
150 g
80 g
geriebener Parmesan
Butter für die Form

Zubereitungsschritte

1.
Gemüse putzen, waschen, Frühlingszwiebeln in Ringe, Zucchini und Karotten in Scheiben schneiden. Zwiebel schälen, fein hacken. Tomaten heiß überbrühen, kalt abschrecken, häuten, vierteln, entkernen, fein würfeln. Butter erhitzen, Zwiebeln andünsten, Gemüse dazugeben, 5 Minuten mitdünsten, Tomatenwürfel unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Thymian abschmecken. Für die Sauce Butter in einem Topf erhitzen, schmelzen lassen, Mehl einrühren, kurz andünsten und unter Rühren die Milch angießen. Sahne dazugeben und alles in 5 Minuten einköcheln lassen. Die Hälfte Käse untermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Basilikum waschen, fein hacken. Eine Lasagneform einfetten, etwas Bechamelsauce auf dem Boden verteilen, dann eine Lage weiße Lasagneblätter daraufgeben, Gemüsesauce, Bechamelsauce, etwas Basilikum darüberstreuen, wieder weiße Lasagneblätter, wider Saucen, zum Abschluß grüne Lasagneblätter und dick mit Bechamelsauce abschließen. Restlichen Käse darüberstreuen und im Backofen bei 220 Grad 30-40 Minuten goldgelb backen.