Gemüseeintopf mit Seeteufel

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gemüseeintopf mit Seeteufel
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
10,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
270
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

IN FORM und die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) haben dieses Rezept mit dem Logo "Empfohlen von IN FORM" versehen. Dieses Logo bietet Verbrauchern eine Orientierung für eine ausgewogene Ernährung an. Nur gesunde Rezepte, die alle festgelegten Kriterien erfüllen dürfen dieses Logo tragen. Weitere Informationen gibt es hier.

In dem Gemüseeintopf schmeckt auch ein anderer Fisch. Versuchen Sie es doch auch mal mit Lachs oder Kabeljau. Je nach Fisch müssen Sie die Garzeit ein wenig verlängern. Haben Sie zum Beispiel Lachs in Sushi-Qualität, dann kann dieser innen auch noch roh sein. Ansonsten sollte der Fisch immer durchgegart werden.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien297 kcal(14 %)
Protein26 g(27 %)
Fett6 g(5 %)
Kohlenhydrate32 g(21 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7 g(23 %)
1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Brennwert270 kcal(13 %)
Protein24,5 g(25 %)
Fett6,47 g(6 %)
Kohlenhydrate24,9 g(17 %)
Ballaststoffe5,08 g(17 %)
gesättigte Fettsäuren1,12 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g Seeteufelfilet
2 Stangen Lauch
1 große Zwiebel
1 Knolle Fenchel
2 große Tomaten
600 g Kartoffeln
2 EL Olivenöl
2 Knoblauchzehen
1 Lorbeerblatt
1 Stange Staudensellerie
1 l Gemüsebrühe
1 Prise Safran
Jodsalz mit Fluorid
Pfeffer aus der Mühle
2 EL gehackte Petersilie
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Lauch putzen, waschen, das Weiße und Hellgrüne in feine Ringe schneiden, Zwiebeln und Fenchel putzen waschen und in feine Streifen schneiden. Tomaten überbrühen, häuten, halbieren, entkernen und in feine Würfel schneiden.
2.
Das Gemüse in Öl andünsten, Knoblauch dazupressen, Lorbeerblatt und Sellerie, kleingeschnitten hinzufügen.
3.
Geschälte und in Scheiben geschnittene Kartoffeln unter die Tomaten-Gemüse-Masse geben, Brühe angießen, den Safran unterrühren und ca. 25 Min. garen mit Salz und Pfeffer abschmecken.
4.
Den Seeteufel in Mundgerechte Stücke schneiden und ca. 3 Min in dem Eintopf ziehen lassen.
5.
Mit Petersilie bestreut anrichten.