Smarte Hausmannskost

Gulasch mit Paprika und Petersilie

4
Durchschnitt: 4 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Gulasch mit Paprika und Petersilie

Gulasch mit Paprika und Petersilie - Würziger Genuss aus dem Schmortopf

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h
Zubereitung
Kalorien:
370
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Lang geschmortes Rindfleisch ist einfach ein Genuss – und tut dem Körper Gutes, denn sein enthaltenes Eisen ist zum Beispiel optimal verwertbar. Das unterstützt die Blutbildung, was für den Sauerstofftransport von großer Bedeutung ist.

Geben Sie einen Teil der Paprika erst zum Garende ins Gulasch – so bleibt das Vitamin C größtenteils erhalten und kann die Stärkung Ihres Immunsystems unterstützen.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien370 kcal(18 %)
Protein35 g(36 %)
Fett22 g(19 %)
Kohlenhydrate7 g(5 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,6 g(12 %)
(1 Portion)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E4,8 mg(40 %)
Vitamin K20,3 μg(34 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin15,5 mg(129 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure89 μg(30 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin11,1 μg(25 %)
Vitamin B₁₂8 μg(267 %)
Vitamin C162 mg(171 %)
Kalium884 mg(22 %)
Calcium38 mg(4 %)
Magnesium55 mg(18 %)
Eisen4,5 mg(30 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink8,7 mg(109 %)
gesättigte Fettsäuren11 g
Harnsäure202 mg
Cholesterin115 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
6
Zutaten
300 g
3
1 kg
Rindfleisch (z.B. aus der Schulter)
3 EL
3 EL
Paprikapulver edelsüß
1 TL
2 EL
1 l
2
2
1 EL
gehackte Petersilie
Petersilie für die Garnitur
Zubereitung

Küchengeräte

1 Messer, 1 Arbeitsbrett, 1 Schmortopf

Zubereitungsschritte

1.

Zwiebeln und Knoblauch schälen und in Streifen schneiden. Fleisch waschen, trocken tupfen und grob würfeln. Butterschmalz in einem Schmortopf erhitzen und das Fleisch portionsweise darin anbraten. Das gesamte Fleisch in den Topf geben, Zwiebeln und Knoblauch dazugeben, andünsten, mit Paprikapulver bestauben. Mit Salz, Pfeffer und Kümmel würzen, Tomatenmark unterrühren.

2.

Rinderfond angießen und bei kleiner Hitze zugedeckt ca. 1,5 Stunden schmoren lassen. Paprikaschoten halbieren, Kerngehäuse entfernen, waschen, in Streifen schneiden, untermischen und etwa 30 Minuten vor Garende zugeben. Zum Schluss Petersilie zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Petersilie garniert servieren.