Hähnchen mit Paprikagemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hähnchen mit Paprikagemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
Kalorien:
966
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien966 kcal(46 %)
Protein135 g(138 %)
Fett13 g(11 %)
Kohlenhydrate64 g(43 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe11,3 g(38 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D2,6 μg(13 %)
Vitamin E7,1 mg(59 %)
Vitamin K48 μg(80 %)
Vitamin B₁0,7 mg(70 %)
Vitamin B₂1,1 mg(100 %)
Niacin87 mg(725 %)
Vitamin B₆3,5 mg(250 %)
Folsäure219 μg(73 %)
Pantothensäure7,6 mg(127 %)
Biotin39,5 μg(88 %)
Vitamin B₁₂2 μg(67 %)
Vitamin C255 mg(268 %)
Kalium2.469 mg(62 %)
Calcium142 mg(14 %)
Magnesium228 mg(76 %)
Eisen9,6 mg(64 %)
Jod33 μg(17 %)
Zink7,4 mg(93 %)
gesättigte Fettsäuren6,1 g
Harnsäure1.047 mg
Cholesterin330 mg
Zucker gesamt10 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 Hähnchen in Teile zerlegt, mit Haut
2 Paprikaschoten rot
2 Paprikaschoten gelb
1 Gemüsezwiebel
2 Knoblauchzehen
500 g kleine Champignons
200 ml Gemüsebrühe
2 EL Paprikapaste scharf
200 ml Roséwein
1 Chilischote
2 EL Butterschmalz
Salz
Pfeffer
Paprikapulver
Außerdem
Petersilie
Chilischote zum Garnieren
300 g breite Bandnudeln
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Hähnchenteile mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver einreiben. Die Chilischote waschen, längs aufschneiden, entkernen, die weiße Innenhaut entfernen und fein würfeln. Die Zwiebel und die Knoblauchzehe abziehen, die Knoblauchzehe in feine Würfel schneiden, die Zwiebel in halbe Ringe. Die Paprikaschoten waschen, putzen, halbieren, entkernen, die weiße Haut entfernen und in Würfel schneiden. Die Champignons mit einem Küchenkrepp abreiben, gegebenenfalls schälen und vierteln. Butterschmalz in einer Ofenfesten großen Pfanne erhitzen und das Gemüse darin andünsten, Paprikapaste einrühren, die Flüssigkeit angießen, die Hähnchenteile darauf verteilen und im vorgeheizten Ofen bei 200°C ca. 30 Min garen.
2.
In der Zwischenzeit die Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen. Die Petersilie waschen.
3.
Die Nudeln abgießen, die Hähnchen aus dem Ofen nehmen, abschmecken und auf vorgewärmten Tellern anrichten, mit Petersilie garniert servieren.