Hühnerfrikassee mit Reis

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hühnerfrikassee mit Reis
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h
Zubereitung
Kalorien:
1100
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.100 kcal(52 %)
Protein59 g(60 %)
Fett67 g(58 %)
Kohlenhydrate63 g(42 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe8,9 g(30 %)
Automatic
Vitamin A1,6 mg(200 %)
Vitamin D0,7 μg(4 %)
Vitamin E3,3 mg(28 %)
Vitamin K91,2 μg(152 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin34 mg(283 %)
Vitamin B₆1,4 mg(100 %)
Folsäure207 μg(69 %)
Pantothensäure4,3 mg(72 %)
Biotin17,9 μg(40 %)
Vitamin B₁₂1 μg(33 %)
Vitamin C39 mg(41 %)
Kalium1.731 mg(43 %)
Calcium145 mg(15 %)
Magnesium146 mg(49 %)
Eisen6,4 mg(43 %)
Jod23 μg(12 %)
Zink4,9 mg(61 %)
gesättigte Fettsäuren28,8 g
Harnsäure551 mg
Cholesterin243 mg
Zucker gesamt11 g

Zutaten

für
4
Für den Reis
200 g Langkornreis
Salz
100 g Champignons
2 EL Butter
2 EL Petersilie
Zutaten
1 Poularde ca. 1,3 kg
1 l Wasser
1 Bund Suppengemüse
½ TL Pfefferkörner
1 Lorbeerblatt
2 TL Salz
250 g Spargel
100 g Tiefkühlerbse
150 g Möhren
40 g Butter
50 g Mehl
5 EL Weißwein
4 EL Crème fraîche
Zitronensaft
1 Prise Zucker
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Poularde waschen und in einen großen Topf geben, dann mit Wasser anließen. Suppengemüse waschen, putzen und in grobe Stücke schneiden. In den Topf geben und alle Gewürzzutaten dazugeben. Alles zusammen aufkochen. Ca. 1 Stunde köcheln lassen. Die Poularde herausnehmen und etwas abkühlen lassen. Die Brühe durch ein Sieb gießen. Hühnerfleisch von den Knochen lösen und die Haut entfernen. Fleisch in mundgerechte Stücke schneiden und beiseite stellen. Von der Brühe 3/4 l abmessen, den Rest für ein anderes Gericht verwenden. Spargel und Möhren waschen, schälen und klein schneiden. Spargel in kochendem Salzwasser ca. 7min. garen. Möhren und Erbsen in wenig gesalzenem Wasser ca. 5 min. garen, abgießen und beiseite stellen. Butter zerlassen, Mehl zugeben und kurz darin anschwitzen. Hühnerbrühe nach und nach unter ständigem Rühren anließen. Wein zugeben. Ca. 5 Min. köcheln lassen. Creme fraiche unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Fleisch und Gemüse in die Sauce geben und darin erhitzen.
2.
Zwischenzeitlich Reis in der doppelten Menge leicht gesalzenem Wassers aufkochen und in ca. 25 Min. bei schwacher Hitze ausquellen lassen. Champignons putzen, in Scheiben schneiden und in heißer kurz und kräftig anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen.
3.
Hühnerfrikassee mit Reis und Champignons auf Tellern anrichten und mit Petersilie bestreut servieren.