Kalte Melonensuppe

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kalte Melonensuppe
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h 30 min
Zubereitung
Kalorien:
58
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien58 kcal(3 %)
Protein2 g(2 %)
Fett1 g(1 %)
Kohlenhydrate11 g(7 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,4 g(8 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,8 mg(15 %)
Vitamin K18,3 μg(31 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1 mg(8 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure55 μg(18 %)
Pantothensäure1,7 mg(28 %)
Biotin6,5 μg(14 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C92 mg(97 %)
Kalium365 mg(9 %)
Calcium28 mg(3 %)
Magnesium23 mg(8 %)
Eisen0,7 mg(5 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink0,3 mg(4 %)
gesättigte Fettsäuren0,1 g
Harnsäure30 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt10 g

Zutaten

für
6
Zutaten
1 kleine Cantaloupe-Melone
1 Salatgurke
2 gelbe Paprikaschoten
1 TL Currypulver
1 Zwiebel
1 Chilischote rot
1 Knoblauchzehe
1 TL Chilipulver
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Melone schälen und entkernen, zerkleinern. Die Gurke schälen, zwei Streifen Schale zur Seite legen. Die Gurke der Länge nach halbieren, die Kerne herauskratzen, in Würfel schneiden. Die Chilischote waschen, längs aufschneiden, entkernen, die weiße Innenhaut entfernen und würfeln. Die Paprika waschen, putzen, halbieren, entkernen, die weiße Haut entfernen und in Stücke schneiden. Den Knoblauch abziehen, durchpressen, 1 Zwiebel abziehen, zerteilen. Alles gemeinsam mit dem Curry in den Mixer geben und kräftig pürieren. Die Gurkenschale und die Chilischote zugeben, kurz pürieren, so dass noch kleine Stückchen sichtbar sind, für mehrere Stunde kaltstellen. In große Kelchgläser füllen, mit Chili bestreuen. Mit einem Grissini und einer Scheibe Baguettesalami garniert servieren.
2.
Dazu einen trockenen Weißwein.