5-Zutaten-Küche

Kartoffel-Tortilla aus Spanien

5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Kartoffel-Tortilla aus Spanien

Kartoffel-Tortilla aus Spanien - Ob zum Sonntagsfrühstück, Brunch oder Mittagessen, die Tortilla kommt immer wieder gut an

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
422
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Kartoffeln und Eier sind eine tolle Kombination, denn durch die langkettigen Kohlenhydrate aus den Erdäpfeln und dem Protein aus den Eiern sind wir lange gesättigt, dies schützt vor Heißhungerattacken.

Die Kartoffel-Tortilla aus Spanien ist so zwar auch schon unglaublich lecker, aber es fehlt etwas vitalstoffreiches Gemüse. Reichen Sie daher eine Salatbeilage dazu oder braten mit den Kartoffeln noch Gemüse wie Zucchini oder Paprika an. Auch frische Kräuter können eine zusätzliche Ladung Vitamine bringen. Diese vor dem Servieren über die Kartoffel-Tortilla streuen.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien422 kcal(20 %)
Protein17 g(17 %)
Fett25 g(22 %)
Kohlenhydrate31 g(21 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,5 g(8 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D3,2 μg(16 %)
Vitamin E4,1 mg(34 %)
Vitamin K21,9 μg(37 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin6,6 mg(55 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure111 μg(37 %)
Pantothensäure2,5 mg(42 %)
Biotin29,2 μg(65 %)
Vitamin B₁₂2,1 μg(70 %)
Vitamin C35 mg(37 %)
Kalium882 mg(22 %)
Calcium78 mg(8 %)
Magnesium54 mg(18 %)
Eisen3,7 mg(25 %)
Jod17 μg(9 %)
Zink2,4 mg(30 %)
gesättigte Fettsäuren5,2 g
Harnsäure37 mg
Cholesterin436 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
2
Zutaten
350 g mehlig kochende Kartoffeln
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
3 EL Olivenöl
4 Eier
Salz
Pfeffer
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelOlivenölZwiebelKnoblauchzeheEiSalz
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 beschichtete Pfanne, 1 Messer, 1 Arbeitsbrett

Zubereitungsschritte

1.
Kartoffeln schälen, waschen und in dünne Scheiben schneiden.
2.

Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein hacken. Hälfte des Olivenöls in einer Pfanne erhitzen, Kartoffelscheiben darin unter gelegentlichem Rühren bei mittlerer Hitze ca. 25 Minuten braten. Während den letzten 10 Minuten Zwiebel und Knoblauch zugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen.

3.

Eier verquirlen, mit Salz und Pfeffer würzen. Kartoffeln etwas abkühlen lassen und zu den Eiern geben. Restliches Olivenöl in die Pfanne geben und die Eier-Kartoffelmischung dazugeben. Stocken lassen, nach etwa 6 Minuten mit Hilfe eines Tellers wenden, in die Pfanne geleiten lassen und in weiteren 4–6 Minuten fertig braten. Kartoffel-Tortilla in Stücke teilen, auf einem Teller anrichten und servieren.