Gesunder Mittelmeergenuss

Kartoffeln mit Salzkruste und Mojosoßen

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Kartoffeln mit Salzkruste und Mojosoßen

Kartoffeln mit Salzkruste und Mojosoßen - Dieser Tapas-Klassiker darf nie fehlen!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
618
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Die Chilischoten bereiten nicht nur ein feuriges Erlebnis in den Mojo-Saucen, sondern können durch den Scharfstoff Capsaicin auch dem Stoffwechsel ordentlich einheizen! Die Schärfe sorgt außerdem dafür, dass der Körper Endorphine ausschüttet und so Glücksgefühle auslöst.

Die Papas Arrugadas sollten auf keinem Tapas-Abend fehlen! Servieren Sie gerne marinierte Meeresfrüchte, Hackfleischbällchen in Tomatensauce und die typische Kartoffeltortilla dazu.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien618 kcal(29 %)
Protein12 g(12 %)
Fett23 g(20 %)
Kohlenhydrate87 g(58 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe9,6 g(32 %)
Kalorien618 kcal(29 %)
Protein12 g(12 %)
Fett23 g(20 %)
Kohlenhydrate87 g(58 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe9,6 g(32 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E6 mg(50 %)
Vitamin K88,5 μg(148 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin9,9 mg(83 %)
Vitamin B₆1,1 mg(79 %)
Folsäure160 μg(53 %)
Pantothensäure2,4 mg(40 %)
Biotin6 μg(13 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C237 mg(249 %)
Kalium2.236 mg(56 %)
Calcium80 mg(8 %)
Magnesium135 mg(45 %)
Eisen5,6 mg(37 %)
Jod19 μg(10 %)
Zink2,5 mg(31 %)
gesättigte Fettsäuren3,4 g
Harnsäure104 mg
Cholesterin1 mg

Zutaten

für
4
Für die Kartoffeln
2 kg kleine, feskochende Kartoffeln
300 g grobes Meersalz
Für die rote Mojo
2 Scheiben Vollkorntoast
2 Knoblauchzehen
2 rote Chilischoten
1 rote Paprikaschote
1 TL edelsüßes Paprikapulver
1 Prise gemahlener Kreuzkümmel
50 ml Olivenöl
2 EL Rotweinessig
Salz
Für die grüne Mojo
2 grüne Chilischoten
1 grüne Paprikaschote
2 Knoblauchzehen
1 Handvoll Koriandergrün
1 Handvoll Petersilie
1 Prise gemahlener Kreuzkümmel
50 ml Olivenöl
2 EL Rotweinessig
Salz
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Topf, 1 Messer, 1 Arbeitsbrett, 1 Standmixer

Zubereitungsschritte

1.
Die Kartoffeln waschen, in einen Topf geben und mit Wasser bedecken. Salz unterrühren und ca. 25 Minuten gar kochen lassen.
2.

Für die rote Sauce das Brot in ein wenig Wasser einweichen. Den Knoblauch schälen. Die Chilischote und die Paprikaschote waschen, putzen und beides grob würfeln. Das Brot ausdrücken. Die Chili mit dem Knoblauch, der Paprikaschote, dem Brot, dem Paprikapulver, Kreuzkümmel, dem Öl und dem Essig fein pürieren. Nach Bedarf ein wenig kaltes Wasser zufügen. Mit Salz abschmecken.

3.

Für die grüne Sauce die Chilischoten und die Paprikaschote waschen, putzen und grob zerkleinern. Den Knoblauch schälen. Die Kräuter waschen und trocken schütteln. Die Blätter abzupfen und alles grob hacken. Mit den vorbereiteten Zutaten, dem Kreuzkümmel, dem Öl und dem Essig fein pürieren. Mit Salz abschmecken.

4.
Die Kartoffeln abgießen und ausdampfen lassen. Mit den Saucen servieren.