Gesunde Gourmet-Küche

Kräuter-Forellenfilets

auf Gemüsegratin
3.6
Durchschnitt: 3.6 (5 Bewertungen)
(5 Bewertungen)
Kräuter-Forellenfilets

Kräuter-Forellenfilets - Feiner Fang frisch aus dem Backofen

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
512
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Das nennt man noble Nervennahrung: Fisch und Gemüse decken hier den Tagesbedarf an Niacin zu 100 Prozent und an Vitamin B12 zu 200 Prozent. Das ebenfalls enthaltene Vitamin D – gut für Knochen und Zähne – würde theoretisch sogar für sechs Tage reichen!

Wem ein möglichst hoher Gehalt an mehrfach ungesättigten Fettsäuren am Herzen liegt, der kann das Gratin auch mit Lachsfilet zubereiten. Es enthält mehr als doppelt so viele Omega-3-Fettsäuren wie Forellenfilet, nämlich satte 1.850 mg pro 100 g!

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien512 kcal(24 %)
Protein46 g(47 %)
Fett21 g(18 %)
Kohlenhydrate32 g(21 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe8,5 g(28 %)
Vitamin A1,1 mg(138 %)
Vitamin D33,3 μg(167 %)
Vitamin E4,5 mg(38 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin15,6 mg(130 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure86 μg(29 %)
Pantothensäure3,7 mg(62 %)
Biotin9,5 μg(21 %)
Vitamin B₁₂7,9 μg(263 %)
Vitamin C54 mg(57 %)
Kalium1.682 mg(42 %)
Calcium351 mg(35 %)
Magnesium104 mg(35 %)
Eisen3,5 mg(23 %)
Jod20 μg(10 %)
Zink3,4 mg(43 %)
gesättigte Fettsäuren9,9 g
Harnsäure684 mg
Cholesterin148 mg
Automatic (1 Portion)
Vitamin A0,9 mg(113 %)
Vitamin D27,4 μg(137 %)
Vitamin E4,1 mg(34 %)
Vitamin K76 μg(127 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin16,2 mg(135 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure87 μg(29 %)
Pantothensäure4,4 mg(73 %)
Biotin12,8 μg(28 %)
Vitamin B₁₂7,9 μg(263 %)
Vitamin C79 mg(83 %)
Kalium1.944 mg(49 %)
Calcium308 mg(31 %)
Magnesium118 mg(39 %)
Eisen3,8 mg(25 %)
Jod28 μg(14 %)
Zink2,6 mg(33 %)
gesättigte Fettsäuren12,2 g
Harnsäure562 mg
Cholesterin137 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:
EAT SMARTER

Zutaten

für
2
Zutaten
400 g
vorwiegend festkochende Kartoffeln
4 Stangen
100 g
150 ml
klassische Gemüsebrühe
½
300 g
Lachsforellenfilet (2 Lachsforellenfilets)
2 Zweige
½ Bund
½ Bund
glatte Petersilie
120 g
große Tomaten (1 große Tomate)
20 g
Parmesan (1 Stück)
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Sparschäler, 1 kleines Messer, 1 Arbeitsbrett, 1 Gemüsehobel, 1 Auflaufform, 1 Schneebesen, 1 Küchenpapier, 1 Zitronenpresse, 1 großes Messer, 1 feine Reibe, 1 Backofenrost, 1 Schüssel, 1 kleine Schüssel, 1 Messbecher, 1 Esslöffel

Zubereitungsschritte

1.
Kräuter-Forellenfilets Zubereitung Schritt 1

Kartoffeln waschen, schälen und in feine Scheiben hobeln oder schneiden. In eine Schüssel geben.

2.
Kräuter-Forellenfilets Zubereitung Schritt 2

Sellerie waschen, putzen, entfädeln und in sehr feine Scheiben schneiden. Zu den Kartoffeln geben und mischen.

3.
Kräuter-Forellenfilets Zubereitung Schritt 3

Kartoffeln und Sellerie in eine Auflaufform füllen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

4.
Kräuter-Forellenfilets Zubereitung Schritt 4

Schmand und Brühe in einer Schüssel verquirlen. Salzen, pfeffern und in die Auflaufform geben. Gratin auf dem Backofenrost im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft 160 °C, Gas: Stufe 2-3) etwa 25 Minuten garen.

5.
Kräuter-Forellenfilets Zubereitung Schritt 5

Inzwischen Zitrone heiß abspülen, trockenreiben und die Schale fein abreiben. Nach Belieben die Zitrone auspressen.

6.
Kräuter-Forellenfilets Zubereitung Schritt 6

Forellenfilets abspülen, mit Küchenpapier trockentupfen und mit einem großen Messer vorsichtig von der Haut lösen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

7.
Kräuter-Forellenfilets Zubereitung Schritt 7

Kräuter waschen, trockenschütteln, Blättchen abzupfen und fein hacken. In einer kleinen Schüssel mit der Zitronenschale mischen.

8.
Kräuter-Forellenfilets Zubereitung Schritt 8

Die Tomate waschen, Stielansatz keilförmig herausschneiden und Tomate in dünne Scheiben schneiden.

9.
Kräuter-Forellenfilets Zubereitung Schritt 9

Den Käse fein reiben.

10.
Kräuter-Forellenfilets Zubereitung Schritt 10

Gratin aus dem Backofen nehmen. Forellenfilets auf das Gemüse legen.

11.
Kräuter-Forellenfilets Zubereitung Schritt 11

Kräuter darauf verteilen, mit Tomate belegen, salzen und pfeffern. Mit Käse bestreuen, wieder in den Backofen geben und weitere 10-15 Minuten überbacken. Nach Belieben den Zitronensaft dazu servieren.

 
Fantastisch! Hat der ganzen Familie sehr gut geschmeckt!
 
Das Gratin ist wirklich super. Wenn man etwas Parmesan gleich zwischen die Schichten verteilt, schmeckts übrigens auch nicht übel.
 
wow.... sehr fein.... ich habe meinen ersten Bärlauch statt Basilikum genommen. Vielen Dank