Schlank und vegan

Marinierter Tofu mit Gurken

4
Durchschnitt: 4 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Marinierter Tofu mit Gurken

Marinierter Tofu mit Gurken - Hier ist Hochstapeln erlaubt!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 2 h 20 min
Fertig
Kalorien:
190
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Der Tofu ist reich an Protein, welches wir als Baustoff für zum Beispiel Zellen und Botenstoffe benötigen. Zudem punktet er mit Eisen, welches am besten in Kombination mit Vitamin C aufgenommen wird: wie praktisch, dass die Gurke genau dieses Spurenelement mitbringt!

Sie können den marinierten Tofu als Vorspeise reichen, dann ist das Rezept für 6 Personen ausreichend. Oder sie servieren dazu noch einen Salat mit einer Scheibe Vollkornbaguette und Sie erhalten ein sättigendes Hauptgericht. Für eine dezent fruchtiges Aroma können Sie Zitronenpfeffer anstelle des Cayennepfeffers verwenden.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien190 kcal(9 %)
Protein14 g(14 %)
Fett12 g(10 %)
Kohlenhydrate7 g(5 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe1,8 g(6 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E8,1 mg(68 %)
Vitamin K32,8 μg(55 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin3,4 mg(28 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure41 μg(14 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin4 μg(9 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C14 mg(15 %)
Kalium380 mg(10 %)
Calcium182 mg(18 %)
Magnesium84 mg(28 %)
Eisen3 mg(20 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink1,5 mg(19 %)
gesättigte Fettsäuren2,1 g
Harnsäure19 mg
Cholesterin0 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
300 g Tofu
15 g Ingwer (1 Stück)
2 EL Zitronensaft
1 TL Reissirup
2 EL Reisessig
1 TL Sesamöl
2 EL Erdnussöl
Cayennepfeffer
2 EL Sojasauce
1 Salatgurke
½ Bund Frühlingszwiebeln
2 EL Sesam
2 Stiele Koriander
Zubereitung

Küchengeräte

1 Messer, 1 Schüssel, 1 beschichtete Pfanne, 1 Kastenreibe

Zubereitungsschritte

1.

Tofu trocken tupfen und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden.

2.

Ingwer schälen und reiben. Für die Marinade Zitronensaft mit Reissirup, Ingwer, Reisessig, Sesam- und Erdnussöl verrühren. Mit Cayennepfeffer und Sojasauce abschmecken. Tofu in die Marinade legen und etwa 2 Stunden ziehen lassen.

3.

Inzwischen Gurke putzen, waschen und schräg in dünne Scheiben schneiden. Frühlingszwiebeln waschen, putzen, das Weiße in dünne Ringe, das Grün in dünne Streifen schneiden.

4.

Sesam in einer Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze goldbraun rösten, herausnehmen und abkühlen lassen. Koriander waschen, trocken schütteln und Blätter abzupfen.

5.

Tofu abwechselnd mit Gurkenscheiben auf 4 Tellern aufschichten und mit Marinade beträufeln. Mit Sesam, Frühlingszwiebeln und Koriander bestreuen.