EatSmarter Exklusiv-Rezept

Mexikanischer Maisflan

mit Avocadosalat
4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Mexikanischer Maisflan

Mexikanischer Maisflan - Typisch Texmex-Food: Wo Mais drin ist, ist auch die Avocado nicht weit

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
8,9 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
fertig in 1 h 15 min
Fertig
Kalorien:
439
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Die gelben Farbstoffe im Mais wirken wie in unsere Augen eingebaute Schutzbrillen: Sie lagern sich in der Makula ein. Dort filtern sie UV-Strahlen und sichtbares kurzwelliges Licht, das auf der Netzhaut oxidativen Stress erzeugt. So helfen sie, das Sehvermögen zu erhalten.

Kaufen Sie vollreife Avocados; sie fühlen sich weich an. Nur dann ist ihr Fruchtfleisch schön cremig und aromatisch. Tipp zum Nachreifen, wenn nur harte angeboten werden: In Zeitungspapier wickeln und zwei bis vier Tage liegen lassen.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien439 kcal(21 %)
Protein11 g(11 %)
Fett32 g(28 %)
Kohlenhydrate24 g(16 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,5 g(25 %)
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0,9 μg(5 %)
Vitamin E6,2 mg(52 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin4,4 mg(37 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure103 μg(34 %)
Pantothensäure2,2 mg(37 %)
Biotin23,1 μg(51 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C82 mg(86 %)
Kalium940 mg(24 %)
Calcium121 mg(12 %)
Magnesium77 mg(26 %)
Eisen2,5 mg(17 %)
Jod13 μg(7 %)
Zink1,8 mg(23 %)
gesättigte Fettsäuren6 g
Harnsäure71 mg
Cholesterin128 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
2
200 g
grüne Paprikaschote (1 grüne Paprikaschote)
1
2
kleine Zwiebeln
2
4 EL
200 ml
2
2 EL
1 EL
20 g
Butter (1 EL)
400 g
Tomaten (5 Tomaten)
1
1
2
4 Stiele
Neueste Rezeptvideos
Zubereitung

Küchengeräte

1 Pfanne, 1 Auflaufform, 2 Schüsseln, 1 Pinsel, 1 Messbecher, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 kleines Messer, 1 Esslöffel, 1 Holzlöffel, 1 Pfannenwender, 1 Deckel, 1 Küchenmaschine, 4 ofenfeste Förmchen, 1 Zitronenpresse

Zubereitungsschritte

1.
Mexikanischer Maisflan Zubereitung Schritt 1

Maiskörner mit einem scharfen Messer von den Kolben in eine Schüssel schneiden.

2.
Mexikanischer Maisflan Zubereitung Schritt 2

Paprikaschote vierteln, entkernen, waschen und hacken. Chili halbieren, entkernen, waschen und hacken. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln.

3.
Mexikanischer Maisflan Zubereitung Schritt 3

1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, die Hälfte der Maiskörner, alle Paprikawürfel, Chili, Zwiebeln und Knoblauch in die Pfanne geben und unter Rühren bei mittlerer Hitze 8 Minuten garen. Mit Salz und Pfeffer würzen und etwas abkühlen lassen.

4.
Mexikanischer Maisflan Zubereitung Schritt 4

Die restlichen Maiskörner mit Milch, Eiern, Mehl und Chilipulver in der Küchenmaschine glatt pürieren. Mit Salz und Pfeffer würzen.

5.
Mexikanischer Maisflan Zubereitung Schritt 5

Pfanneninhalt mit dem Maispüree in einer Schüssel verrühren.

6.
Mexikanischer Maisflan Zubereitung Schritt 6

4 feuerfeste Förmchen von 150 ml Inhalt leicht buttern und mit dem Maisgrieß ausstreuen. Die Flanmasse gleichmäßig auf die Förmchen verteilen.

7.
Mexikanischer Maisflan Zubereitung Schritt 7

Die Förmchen in eine ausreichend große Auflaufform setzen und auf einem Backofenrost in den auf 180 °C (Umluft: 160 °C, Gas: Stufe 2-3) vorgeheizten Backofen stellen. Kochend heißes Wasser bis etwa zur Hälfte der Höhe der Förmchen in die Auflaufform gießen und die Flans 40 Minuten backen.

8.
Mexikanischer Maisflan Zubereitung Schritt 8

Inzwischen die Tomaten waschen und vierteln, Stielansätze entfernen. Tomaten entkernen und würfeln. Rote Zwiebel schälen und fein würfeln. Limette halbieren und auspressen.

9.
Mexikanischer Maisflan Zubereitung Schritt 9

10 Minuten vor Ende der Garzeit Avocados halbieren und den Stein herauslösen. Das Fruchtfleisch aus den Schalen lösen und grob würfeln. In einer Schüssel mit dem Limettensaft und restlichem Öl mischen.

10.
Mexikanischer Maisflan Zubereitung Schritt 10

Tomaten und Zwiebeln untermischen und alles mit Salz und Pfeffer würzen. Koriander waschen, trockenschütteln, Blättchen von den Stielen zupfen und grob hacken. Unter den Salat mischen.

11.
Mexikanischer Maisflan Zubereitung Schritt 11

Die Flans aus dem Backofen nehmen und aus dem Wasserbad heben. 1 Minute ruhen lassen. Vorsichtig auf Teller stürzen und mit dem Avocadosalat servieren.

Video Tipps

Wie Sie eine Knoblauchzehe im Handumdrehen schälen
Wie Sie Knoblauch gekonnt mit dem Messer fein hacken
Wie Sie Zwiebeln clever zum leichteren Schälen vorbereiten
Wie Sie eine Zwiebel einfach und schnell schälen
Wie Sie eine Chilischote am besten waschen, putzen und hacken
Wie Sie eine rote Zwiebel gekonnt in kleine Würfel schneiden
Wie Sie eine Tomate ganz einfach in kleine Würfel schneiden
Wie Sie eine Zwiebel einfach und schnell schälen
Wie Sie Tomaten am besten waschen, putzen und entkernen
Wie Sie eine Limette optimal abreiben und auspressen
Wie Sie eine Avocado richtig schälen, halbieren und entsteinen
Wie Sie eine halbierte Avocado geschickt würfeln
Wie Sie Korianderblätter mühelos hacken
Bild des Benutzers Schnuggi24
Habe auch Maiskörner aus der Dose genommen, das ist aber gar nicht shclimm tut dem keinen Abbruch. ;-) Sehr gut nachzukochen
 
Sorry, kann man auch Maiskörner aus der Dose nehmen?
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Ja, das geht. Dann aber die Maiskörner unter Punkt 3 nicht mitgaren, sondern einfach bei Punkt 5 mit zugeben.
 
Danke für die Info
 
Das ja mal lecker! Die Küchlein sind schön würzig und scharf, das mag ich sehr gern. Der Tomaten-Avocado-Salat kühlt dann ein bisschen, wenn's an einigen Stellen doch zu scharf geworden sein sollte :) Eine leckere Kombination! Ich mag Mais auch total gerne.
 
Und was mach ich mit dem Maisgries? Wird gar nicht erwähnt ... EAT SMARTER sagt: In Arbeitsschritt 4 werden die Förmchen zunächst gefettet und dann mit Maisgrieß ausgestreut.