Tomatenpfanne mit gestocktem Ei

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Tomatenpfanne mit gestocktem Ei
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,9 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
257
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien257 kcal(12 %)
Protein13 g(13 %)
Fett16 g(14 %)
Kohlenhydrate15 g(10 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,9 g(23 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D1,6 μg(8 %)
Vitamin E6,8 mg(57 %)
Vitamin K65,3 μg(109 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin5,7 mg(48 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure251 μg(84 %)
Pantothensäure2,4 mg(40 %)
Biotin28,9 μg(64 %)
Vitamin B₁₂1 μg(33 %)
Vitamin C126 mg(133 %)
Kalium991 mg(25 %)
Calcium84 mg(8 %)
Magnesium61 mg(20 %)
Eisen2,9 mg(19 %)
Jod14 μg(7 %)
Zink1,7 mg(21 %)
gesättigte Fettsäuren3,1 g
Harnsäure76 mg
Cholesterin218 mg
Zucker gesamt11 g

Zutaten

für
4
Zutaten
250 g weißer Spargel
Salz
1 kg Tomaten
1 rote Paprikaschote
2 Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
4 EL Olivenöl
Pfeffer aus der Mühle
100 g Tiefkühlerbse
4 Eier (Größe M)
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
TomateSpargelOlivenölSalzPaprikaschoteZwiebel
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Spargel schälen und die Enden abschneiden. Spargel in Stücke schneiden und in Salzwasser 6-8 Minuten garen. Abgießen und abtropfen lassen.

2.

Tomaten kreuzweise einritzen, 1 Minute in kochendem Wasser überbrühen, kalt abschrecken, abgießen und häuten. Tomaten vierteln, entkernen und grob in Stücke schneiden. Paprikaschoten vierteln, putzen und abspülen. Paprika fein schneiden. Zwiebeln und Knoblauch pellen und würfeln.

3.

Olivenöl erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch darin goldgelb dünsten. Tomaten und Paprika zugeben und 5-8 Minuten schmoren, bis fast keine Flüssigkeit mehr vorhanden ist. Mit Salz und Pfeffer würzen. Erbsen und Spargel zugeben und untermischen. In eine feuerfeste Form geben.

4.

Mit einem Ei vier Mulden in die Tomatenmasse drücken, dann die Eier einzeln aufschlagen und in die Mulden gleiten lassen. Mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Gas: Stufe 3-4, Umluft: 180 Grad) etwa 15 Minuten die Eier stocken lassen.