Gesundes Grundrezept

Mildes Chili con Carne

4
Durchschnitt: 4 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Mildes Chili con Carne

Mildes Chili con Carne - Schmeckt der ganzen Familie!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 15 min
Zubereitung
Kalorien:
526
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Dieses Chili con Carne überzeugt durch einen relativ hohen Gemüseanteil. Dieser verleiht dem Eintopf nicht nur einen besonders köstlichen Geschmack, sondern auch jede Menge Vitalstoffe. Im Staudensellerie ist zum Beispiel der sekundäre Pflanzenstoff Apiin enthalten. Dieser kann Bakterien, Viren und Pilze ausbremsen.

Jeder hat ein anderes Empfinden für Schärfe. Mit nur einer Schote sollte dieses milde Chili con Carne auch für auf Schärfe sensible Menschen geeignet sein. Selbst Kinder können so Chili con Carne genießen. Im Zweifel rühren Sie etwas mehr von der sauren Sahne ein oder fügen zusätzlich gerieben Käse hinzu.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien526 kcal(25 %)
Protein39 g(40 %)
Fett33 g(28 %)
Kohlenhydrate18 g(12 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe9,9 g(33 %)
Automatic
Vitamin A0,7 mg(88 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E4,7 mg(39 %)
Vitamin K37,4 μg(62 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin18,2 mg(152 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure97 μg(32 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin11,2 μg(25 %)
Vitamin B₁₂6,7 μg(223 %)
Vitamin C129 mg(136 %)
Kalium1.354 mg(34 %)
Calcium111 mg(11 %)
Magnesium101 mg(34 %)
Eisen5,7 mg(38 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink8,9 mg(111 %)
gesättigte Fettsäuren12,8 g
Harnsäure246 mg
Cholesterin100 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 Zwiebeln
1 milde Chilischote
2 Stangen Staudensellerie
1 Möhre
2 rote Paprikaschoten
2 Knoblauchzehen
3 EL Olivenöl
600 g Rinderhackfleisch
1 EL Tomatenmark
500 ml Fleischfond
1 TL Paprikapulver edelsüß
250 g Kidneybohnen (Dose; Abtropfgewicht)
4 Stiele Petersilie
Salz
Pfeffer
4 EL saure Sahne
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Messer, 1 Arbeitsbrett, 1 Topf

Zubereitungsschritte

1.

Zwiebeln schälen und grob würfeln. Chilischote waschen, Kerne und weiße Häutchen entfernen und Fruchtfleisch hacken. Staudensellerie putzen, waschen und würfeln. Möhre schälen und ebenfalls klein würfeln. Paprikaschoten waschen, halbieren, entkernen und in kleine Stücke schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken.

2.

Öl in einem Topf erhitzen. Chili und Zwiebeln im heißen Öl anbraten. Hackfleisch dazugeben und krümelig anbraten. Sellerie, Paprikaschoten und Möhre unterrühren.

3.

Tomatenmark und Knoblauch dazugeben, dann kurz mit dünsten.

4.

Mit dem Fond ablöschen, Paprikapulver zugeben und unter gelegentlichem Rühren etwa 45 Minuten köcheln lassen. Eventuell noch etwas Flüssigkeit, z. B. Fleischbrühe dazugeben.

5.

Bohnen in ein Sieb gießen, abspülen, abtropfen lassen und zum Chili con Carne dazugeben, nochmal 10 Minuten köcheln lassen. Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken. 1 EL Petersilie zum Chili geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. 

6.

Das milde Chili con Carne in Suppenschalen füllen und mit einem Klecks saurer Sahne und etwas Petersilie garniert servieren.

 
Warum wird hier keine Kalorienangabe gemacht? hat es zu viel Kalorien und wird deshalb einfach mal nicht eingegeben, da es eigentlich eatsmarter ist? Ist hier bei vielen Rezepten nicht angegeben.
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo Frau Moor, wir sind dabei, die Angaben für alle Rezepte nachzutragen. Bitte haben Sie noch etwas Geduld. Viele Grüße von EAT SMARTER!