Couscous-Paprikasalat

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Couscous-Paprikasalat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
234
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien234 kcal(11 %)
Protein5 g(5 %)
Fett11 g(9 %)
Kohlenhydrate28 g(19 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,1 g(14 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,5 mg(21 %)
Vitamin K18,4 μg(31 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,8 mg(15 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure34 μg(11 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin2,1 μg(5 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C61 mg(64 %)
Kalium312 mg(8 %)
Calcium66 mg(7 %)
Magnesium39 mg(13 %)
Eisen1,6 mg(11 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink1,1 mg(14 %)
gesättigte Fettsäuren1,6 g
Harnsäure41 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
6
Zutaten
200 g Couscous
1 rote Paprikaschote
1 Bund Frühlingszwiebeln
½ Bund Petersilie
6 EL Olivenöl
2 Zitronen (Saft)
Salz
Pfeffer
Kreuzkümmel
1 Knoblauchzehe
1 rote Zwiebel
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Couscous in eine Schüssel geben, mit 200 ml kochendem Wasser übergießen, zugedeckt 10 Minuten ziehen lassen, mit einer Gabel auflockern.
2.

Die Paprikaschote waschen, trocken reiben, halbieren, entkernen und das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Die Petersilie waschen und abtropfen lassen. Die Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden.

3.
In einer großen Schüssel Olivenöl mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel mischen, Knoblauch schälen und dazupressen. Couscous, Paprika, Petersile und Zwiebelwürfel untermischen und in einer Schüssel servieren.