4

Erdbeer-Cupcakes

mit Frischkäse-Frosting

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Erdbeer-Cupcakes
4
Drucken
leicht
Schwierigkeit
30 min
Zubereitung
 • Fertig in 55 min
Fertig
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

für 12 Stück
Für das Erdbeerpüree
150 g
frische, reife Erdbeeren
1 EL
1 EL
Für den Teig
150 g
150 g
2
250 g
1 TL
½ TL
50 ml
Für das Frosting
80 g
weiche Butter
40 g
80 g
150 g
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Zubereitungsschritte

Schritt 1/5

Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Mulden eines Muffinblechs mit Papierförmchen ausstellen.

Schritt 2/5

Die Erdbeeren waschen, putzen, klein schneiden und mit dem Puderzucker und dem Zitronensaft fein pürieren.

Video Tipp
Wie Sie Erdbeeren richtig waschen und putzen
Video Tipp
Erdbeerpüree zubereiten
Schritt 3/5

Die Butter mit dem Zucker cremig schlagen und die Eier mit einer Prise Salz nach und nach unterrühren. Das Mehl mit dem Backpulver und Zitronenabrieb mischen und mit der Milch abwechselnd unterrühren. Das Erdbeerpüree halbieren und die eine Hälfte unter den Teig mischen. Diesen in die vorbereiteten Förmchen füllen und im vorgeheizten Ofen ca. 25 Minuten backen.

Schritt 4/5

Für das Frosting die Butter mit dem Zucker cremig verrühren, den Frischkäse unterrühren. Nun soviel Puderzucker unterrühren bis eine spritzfähige Masse entsteht und das restliche Erdbeerpüree untermischen. Die Masse in einen Spritzbeutel mit Sternentülle füllen.

Schritt 5/5

Die fertig gebackenen Cupcakes aus dem Ofen nehmen, auskühlen lassen und aus den Förmchen lösen. Das Frosting darauf verteilen und die Cupcakes auf einer Etagere angerichtet servieren.

Kommentare

 
Teig ist i.O Frosting richtig schlecht, hat die ganze arbeit kaputt gemacht!
 
Der Muffin und das Fosting sind sehr lecker, allerdings muss man bei dem normalen Kuchenteig weitaus mehr als die Hälfte des Erdbeerpürees dazugeben. Danach sollte man das Frosting auch noch kurz in den Kühlschrank, bis es fest wird. Trotzdem ein sehr tolles Rezept😊👍
 
Habe, nachdem die frosting Maße wie beschrieben "spritzfähig" war, das restl. erdbeerpürree zugefügt und dann war sie wieder viel zu weich, aber mit noch mehr Puderzucker wäre sie viel zu süß geworden. Die Cupcakes dann nicht halb so schön aus, wie auf dem Bild. Aber geschmeckt haben sie trotzdem...
 
Das lag entwer daran dass die Butter zu weich war oder dass du zu viel püree dazu gegeben hast das Verhältnis sollte eher 2/3 zu 1/3 sein Grüsse

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

Dirt Devil DD2620-3 Staubsauger, 2.2 L, 800 W
VON AMAZON
Preis: 109,00 €
55,00 €
Läuft ab in:
Westmark Kartoffelpresse, Mit Rund-Lochung, Rostfreier Edelstahl, Länge: 30 cm, Triangel, Silber, 61262260
VON AMAZON
Preis: 43,99 €
24,72 €
Läuft ab in:
ADE CK 1719 Analoger Wecker (geräuschloser Wecker ohne Ticken mit automatischem Nachtlicht-Sensor und Snooze-Funktion, 10,5 cm Durchmesser, mit Batterie) weiß
VON AMAZON
21,56 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages