EatSmarter Exklusiv-Rezept

Gebackene Forellen

mit scharfem Avocado-Mais-Salat
4.5
Durchschnitt: 4.5 (4 Bewertungen)
(4 Bewertungen)
Gebackene Forellen

Gebackene Forellen - Mexikanisch inspiriert und ganz einfach zubereitet

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,5 / 10
Schwierigkeit:
ganz einfach
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
537
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Das Eiweiß der Forellen und die Vitamine A, C, D und E aus Gemüse und Früchten sind ein starkes Team. Es stärkt und unterstützt Muskeln, Gehirn, Augen, Knochen, Herz und Gefäße für ein reibungsloses Funktionieren.

Ähnlichkeiten sind hier keineswegs zufällig: Der Salat enthält die gleichen Zutaten wie die berühmte Guacamole-Creme. Machen Sie es wie die Mexikaner und nehmen Sie auf jeden Fall schön reife Avocados, damit Sie das volle, feine Aroma haben.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien537 kcal(26 %)
Protein46 g(47 %)
Fett31 g(27 %)
Kohlenhydrate15 g(10 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6 g(20 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D38,5 μg(193 %)
Vitamin E6,2 mg(52 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin14,8 mg(123 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure74 μg(25 %)
Pantothensäure3,9 mg(65 %)
Biotin18,4 μg(41 %)
Vitamin B₁₂8,7 μg(290 %)
Vitamin C50 mg(53 %)
Kalium1.358 mg(34 %)
Calcium93 mg(9 %)
Magnesium108 mg(36 %)
Eisen2,7 mg(18 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink3,7 mg(46 %)
gesättigte Fettsäuren5,3 g
Harnsäure672 mg
Cholesterin121 mg
Automatic (1 Portion)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D63 μg(315 %)
Vitamin E9,9 mg(83 %)
Vitamin K86,5 μg(144 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin26,8 mg(223 %)
Vitamin B₆1,3 mg(93 %)
Folsäure90 μg(30 %)
Pantothensäure6,6 mg(110 %)
Biotin21,4 μg(48 %)
Vitamin B₁₂17,5 μg(583 %)
Vitamin C55 mg(58 %)
Kalium2.226 mg(56 %)
Calcium109 mg(11 %)
Magnesium147 mg(49 %)
Eisen2,8 mg(19 %)
Jod23 μg(12 %)
Zink3,1 mg(39 %)
gesättigte Fettsäuren6,6 g
Harnsäure1.097 mg
Cholesterin196 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:
EAT SMARTER

Zutaten

für
2
Zutaten
150 g
Mais (Dose; Abtropfgewicht)
100 g
reife Tomaten (2 reife Tomaten)
200 g
reife Avocado (1 reife Avocado)
2
6 Stiele
1
kleine, rote Chilischote
1
kleine Limette
2 EL
700 g
Forelle (küchenfertig, 2 Forellen)
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ForelleAvocadoMaisTomateOlivenölKoriander
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Backblech, 1 Schüssel, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 kleines Messer, 1 Esslöffel, 1 Sieb, 1 Pfannenwender, 1 Dosenöffner

Zubereitungsschritte

1.
Gebackene Forellen Zubereitung Schritt 1

Mais abtropfen lassen. Tomaten waschen, vierteln, entkernen und grob hacken. Beides in eine Schüssel geben.

2.
Gebackene Forellen Zubereitung Schritt 2

Avocado halbieren und den Stein herauslösen.

3.
Gebackene Forellen Zubereitung Schritt 3

Das Fruchtfleisch aus der Schale lösen, in 2 cm große Würfel schneiden und in die Schüssel geben.

4.
Gebackene Forellen Zubereitung Schritt 4

Frühlingszwiebeln waschen, putzen und die weißen Teile in feine Ringe schneiden. Koriander waschen, trockenschütteln und 2 Stiele beiseitelegen, den Rest hacken. Chili waschen, längs halbieren, entkernen und fein hacken. Mit gehacktem Koriander in die Schüssel geben.

5.
Gebackene Forellen Zubereitung Schritt 5

Limette auspressen und die Hälfte des Safts mit Salz, Pfeffer und Olivenöl verrühren. Mit den Salatzutaten mischen und beiseitestellen.

6.
Gebackene Forellen Zubereitung Schritt 6

Forellen waschen und trockentupfen. Mit restlichem Limettensaft, Salz und Pfeffer würzen und auf ein gefettetes Backblech legen. Je 1 Stiel Koriander in die Bauchhöhlen geben. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 180 °C, Gas: Stufe 3) auf der mittleren Schiene 20 Minuten backen. Forellen vom Blech heben und mit dem Salat servieren.

 
Sehr lecker. Schmeckt auch wunderbar mit Petersilie (ich mag keinen Koriander)
 
Wir haben es so nachgekocht wie im Rezept beschrieben. Leider hatte ich keinen Koriander, aber mit Petersilie schmeckt es auch. Schnell und einfach zubereitet, prima Geschack. Das werden wir bestimmt noch einmal kochen.
 
Wir haben den Salat mit Balsamico angemacht, aber sonst alles genau so. War ein Festschmaus.