Gemüsecremesuppe

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gemüsecremesuppe
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
9,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 1 h 5 min
Fertig
Kalorien:
203
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien203 kcal(10 %)
Protein6,02 g(6 %)
Fett10,99 g(9 %)
Kohlenhydrate24,81 g(17 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,66 g(26 %)
Vitamin A26,57 mg(3.321 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,42 mg(20 %)
Vitamin B₁0,15 mg(15 %)
Vitamin B₂0,11 mg(10 %)
Niacin1,94 mg(16 %)
Vitamin B₆0,39 mg(28 %)
Folsäure79,35 μg(26 %)
Pantothensäure0,68 mg(11 %)
Biotin4,94 μg(11 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C133,51 mg(141 %)
Kalium875,28 mg(22 %)
Calcium79,16 mg(8 %)
Magnesium46,38 mg(15 %)
Eisen1,93 mg(13 %)
Jod0,75 μg(0 %)
Zink0,43 mg(5 %)
gesättigte Fettsäuren0,87 g
Cholesterin0 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
150 g
150 g
1
150 g
mehligkochende Kartoffeln
1
3 EL
700 ml
1
Pfeffer aus der Mühle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
BlumenkohlBrokkoliKartoffelRapsölKohlrabiZwiebel

Zubereitungsschritte

1.
Step 1
2.
Den Blumenkohl und Brokkoli waschen und in kleine Röschen zerteilen. Die Stiele klein würfeln. Den Kohlrabi schälen und waschen. Beides ebenfalls klein würfeln. Die Zwiebel abziehen und fein hacken.
3.
Step 2
4.
Die Zwiebel im Öl glasig anschwitzen, das Gemüse zugeben und unter Rühren 3-4 Minuten mitschwitzen. Die Brühe angießen, Lorbeer zufügen und geschlossen ca. 15 Minuten weich köcheln lassen.
5.
Step 3
6.
Das weiche Gemüse am besten in einer flotten Lotte pürieren. Wer keine besitzt, kann natürlich auch einen Pürierstab verwenden.
7.
Step 4
8.
Anschließend das Gemüsepüree mit Hilfe einer Schöpfkelle durch ein feines Sieb in einen weiteren Topf passieren. Nochmals erwärmen und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzig abschmecken.