Hackfleischpizza

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hackfleischpizza
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
fertig in 2 h 15 min
Fertig
Kalorien:
962
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien962 kcal(46 %)
Protein43 g(44 %)
Fett51 g(44 %)
Kohlenhydrate81 g(54 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe3,9 g(13 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E4,1 mg(34 %)
Vitamin K14,7 μg(25 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin16,8 mg(140 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure45 μg(15 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin8,6 μg(19 %)
Vitamin B₁₂4,3 μg(143 %)
Vitamin C11 mg(12 %)
Kalium886 mg(22 %)
Calcium157 mg(16 %)
Magnesium63 mg(21 %)
Eisen3,3 mg(22 %)
Jod54 μg(27 %)
Zink6 mg(75 %)
gesättigte Fettsäuren19,5 g
Harnsäure202 mg
Cholesterin113 mg
Zucker gesamt6 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Für den Teig
400 g
1 TL
1 TL
½ Würfel
frische Hefe 21 g
2 EL
Mehl zum Arbeiten
Olivenöl zum Bepinseln
Für den Belag
2
1
2
2 EL
500 g
2 EL
1 TL
getrockneter Oregano
Pfeffer aus der Mühle
Kreuzkümmel gemahlen
200 g
Oregano zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
HackfleischMehlFetaTomatenmarkHefeOlivenöl

Zubereitungsschritte

1.
Das Mehl mit dem Zucker und Salz in einer Schüssel mischen. Eine Mulde eindrücken und ca. 200 ml lauwarmes Wasser mit dem Öl eingießen. Alles zu einem geschmeidigen Teig verkneten, falls nötig noch Mehl oder Wasser ergänzen. Abdecken und ca. 1 Stunde an einem warmen Ort gehen lassen.
2.
Für den Belag die Tomaten waschen, vierteln, entkernen und in feine Streifen schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein würfeln. In einer heißen Pfanne im Öl glasig anschwitzen. Das zugeben und krümelig anbraten. Das Tomatenmark und den Oregano unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel abschmecken und von der Hitze nehmen.
3.
Den Backofen auf 220°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
4.
Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche nochmal gut durchkneten und in 4 gleiche Portionen teilen. Auf bemehlter Fläche zu Ovalen von gut 20 cm Länge ausrollen. Die Enden zusammendrücken und zu Spitzen formen. Das Hackfleisch darauf verteilen udn dabei einen schmalen Rand frei lassen. Diesen mit Olivenöl bepinseln. Die Pizzen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und im Ofen 20-25 Minuten goldbraun backen.
5.
Aus dem Ofen nehmen und den Käse darüber bröckeln. Mit den Tomatenstreifen belegen und mit frischem Oregano garniert servieren.
Schlagwörter