Kalbsschnitzel mit Grießschnitten und Gemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kalbsschnitzel mit Grießschnitten und Gemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,6 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 1 h 5 min
Fertig
Kalorien:
446
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien446 kcal(21 %)
Protein11 g(11 %)
Fett33 g(28 %)
Kohlenhydrate28 g(19 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2 g(7 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D1,3 μg(7 %)
Vitamin E1,5 mg(13 %)
Vitamin K4,6 μg(8 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin2,7 mg(23 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure37 μg(12 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin11,6 μg(26 %)
Vitamin B₁₂1 μg(33 %)
Vitamin C2 mg(2 %)
Kalium237 mg(6 %)
Calcium148 mg(15 %)
Magnesium27 mg(9 %)
Eisen1,1 mg(7 %)
Jod17 μg(9 %)
Zink1,8 mg(23 %)
gesättigte Fettsäuren19,6 g
Harnsäure24 mg
Cholesterin198 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
4
Zutaten
320 ml Milch
1 Prise Salz
Muskat
5 EL Butter
100 g Grieß Hartweizen
2 Eier
150 g Schmand
1 Blatt Strudelteig ca. 40x30 cm
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchSchmandGrießButterSalzMuskat
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Milch mit dem Salz, Muskat und 2 EL Butter aufkochen. Unter Rühren den Grieß einstreuen. Von der Hitze nehmen und zugedeckt ca. 15 Minuten ausquellen lassen.
2.
Anschließend die Eier trennen und die Eigelbe mit dem Schmand unter den abgekühlten Grieß rühren. Die Eiweiße steif schlagen und den Eischnee unterziehen.
3.
Den Strudelteig halbieren (à ca. 20x30 cm). 1-2 EL Butter schmelzen lassen und den Teig damit bestreichen. Darauf die Grießmasse streichen, dabei einen schmalen Rand frei lassen. Von der langen Seite her aufrollen und die Ränder gut andrücken.
4.
2 Stücke Frischhaltefolie in passender Größe auslegen und mit restlicher, flüssiger Butter bepinseln. Darin jeweils einen Strudel einwickeln, anschließend fest in Alufolie rollen. Die Enden fest eindrehen.
5.
Die Strudel in einen weiten Topf mit kochendem Wasser legen und knapp unter dem Siedepunkt ca. 20 Minuten garen lassen. Anschließend aus dem Wasser heben und abkühlen lassen.
6.
Kurz vor dem Servieren auspacken und leicht schräg in Scheiben schneiden. In der restlichen Butter in einer heißen Pfanne von beiden Seiten goldbraun braten und servieren.