EatSmarter Exklusiv-Rezept

Kartoffel-Soufflé

auf Sellerie-Walnuss-Salat
4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Kartoffel-Soufflé

Kartoffel-Soufflé - Kartoffeln mal anders – in einer feinen Variante

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
fertig in 1 h 10 min
Fertig
Kalorien:
466
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Zugegeben: Die Mahlzeit ist nicht besonders fettarm. Die Öle und Walnüsse liefern jedoch die gesundheitlich wertvollen einfach und mehrfach ungesättigten Fettsäuren, zusätzlich reichlich Vitamin E. Alles zusammen bildet den besten Schutz für unser Herz-Kreislauf-System.

Noch schneller gar werden die Kartoffeln in einem Schnellkochtopf. Die Garzeit verkürzt sich hier enorm, spart Zeit und schont Vitamine und Mineralstoffe.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien466 kcal(22 %)
Protein15 g(15 %)
Fett32 g(28 %)
Kohlenhydrate28 g(19 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe8,5 g(28 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D1,9 μg(10 %)
Vitamin E4,5 mg(38 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin6 mg(50 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure102 μg(34 %)
Pantothensäure2 mg(33 %)
Biotin18,2 μg(40 %)
Vitamin B₁₂1,2 μg(40 %)
Vitamin C29 mg(31 %)
Kalium924 mg(23 %)
Calcium130 mg(13 %)
Magnesium64 mg(21 %)
Eisen2,7 mg(18 %)
Jod17 μg(9 %)
Zink2 mg(25 %)
gesättigte Fettsäuren7,1 g
Harnsäure64 mg
Cholesterin250 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:

Zutaten

für
2
Zutaten
400 g
mehligkochende Kartoffeln (5 mehligkochende Kartoffeln)
30 g
200 g
Knollensellerie (1 Stück)
½
1 EL
1 EL
2
2 TL
2 EL
Minze nach Belieben
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Topf, 1 kleine Pfanne, 2 Schüsseln, 1 kleine Schüssel, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel, 1 Sparschäler, 1 Gemüsehobel, 1 Sieb, 1 Handmixer, 1 Deckel, 1 Kartoffelpresse, 2 große Tassen, 1 Teller, 1 Zitronenpresse, 1 Backofenrost, 1 Schneebesen, 1 Pinsel

Zubereitungsschritte

1.
Kartoffel-Soufflé Zubereitung Schritt 1

Kartoffeln waschen, schälen und in kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen.

2.
Kartoffel-Soufflé Zubereitung Schritt 2

Inzwischen Walnüsse grob hacken und in einer Pfanne ohne Fett leicht rösten, auf einen Teller schütten und abkühlen lassen.

3.
Kartoffel-Soufflé Zubereitung Schritt 3

Sellerie schälen, in feine Scheiben hobeln und in kochendem Salzwasser 1 Minute kochen.

4.
Kartoffel-Soufflé Zubereitung Schritt 4

Selleriescheiben abgießen und kalt abschrecken. Die halbe Zitrone auspressen.

5.
Kartoffel-Soufflé Zubereitung Schritt 5

Sellerie und Walnüsse in einer Schüssel mit 1 EL Zitronensaft, Walnuss- und Olivenöl mischen. Mit Salz, Pfeffer und etwas Tabasco würzen. Bis zur weiteren Verwendung zur Seite stellen.

6.
Kartoffel-Soufflé Zubereitung Schritt 6

Kartoffeln abgießen und gut abtropfen lassen, anschließend durch eine Presse in eine Schüssel drücken.

7.
Kartoffel-Soufflé Zubereitung Schritt 7

Eier trennen. Die Eiweiße mit 1 Prise Salz steifschlagen.

8.
Kartoffel-Soufflé Zubereitung Schritt 8

Eigelbe mit 1 TL Trüffelöl und Sahne unter die Kartoffeln rühren. Mit Salz, Pfeffer und 1 Prise frisch abgeriebenem Muskat würzen.

9.
Kartoffel-Soufflé Zubereitung Schritt 9

Den Eischnee unter die Kartoffelmasse rühren.

10.
Kartoffel-Soufflé Zubereitung Schritt 10

Kartoffelmasse in 2 große, mit restlichem Trüffelöl gefettete Tassen geben. Auf dem Backofenrost im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 180 °C, Gas: Stufe 3) auf der untersten Schiene 20 Minuten backen. Salat auf 2 Teller geben, Soufflés stürzen und zum Salat servieren. Nach Belieben mit Minze garniert servieren.

 
Ich hatte bisher immer ein bisschen Angst vor Soufflés, aber das hier hat mit eurer tollen Anleitung ohne Probleme geklappt. Wirklich sehr lecker! Vor allem zusammen mit dem leckeren Selleriesalat und dem tollen Walnussdressing!!