0

Kürbisgratin mit Kartoffeln

Kürbisgratin mit Kartoffeln
0
Drucken
30 min
Zubereitung
1 h 15 min
Fertig
leicht
Schwierigkeit

Zutaten

für 4 Portionen
1
kleiner Hokkaido-Kürbis ca. 1 kg
400 g
festkochende Kartoffeln
200 g
gekochter Schinken
1
1
1 EL
250 ml
Milch fettarm
100 g
4
2 EL
frisch gehackte Petersilie
Kümmel gemahlen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

Schritt 1/3
Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen.
Schritt 2/3
Den Kürbis halbieren, schälen, entkernen, in Spalten und in kleine Stücke schneiden. Die Kartoffeln schälen und ebenfalls würfeln. Den Schinken würfeln. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein würfeln. Zusammen in heißem Öl glasig anschwitzen. Den Kürbis, den Schinken und die Kartoffeln kurz mitschwitzen, salzen, pfeffern und in eine Auflaufform füllen.
Knoblauch richtig vorbereiten
Wie Sie eine Zwiebel einfach und schnell schälen
Wie Sie Hokkaido-Kürbis geschickt in Würfel schneiden
Wie Sie Kartoffeln richtig schälen und waschen
Wie Sie rohe Kartoffeln in gleichmäßige Würfel schneiden
Schritt 3/3
Die Milch mit der Crème légère, den Eiern und der Petersilie verquirlen und mit Salz, Pfeffer und Kümmel würzen. Über das Gemüse gießen und im Ofen ca. 45 Minuten goldbraun backen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

Bis zu 30% reduziert: ausgewählte Gartenartikel
VON AMAZON
369,00 €
Läuft ab in:
Bis zu 30% reduziert: ausgewählte Gartenartikel
VON AMAZON
Preis: 42,99 €
21,70 €
Läuft ab in:
Bis zu 30% reduziert: ausgewählte Gartenartikel
VON AMAZON
Preis: 37,50 €
26,25 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages