0
Banner Green Living Iris Lange-Fricke

Was bedeuten die Zahlen auf dem Heizungsregler?

Von Jessica Bolewski
Aktualisiert am 07. Nov. 2018
Zahlen auf dem Heizungsregler

"Stell' mal bitte die Heizung auf drei!" – diesen Satz höre ich in der Redaktion gerade fast täglich. Doch was bedeutet eigentlich diese ominöse Drei? Ich habe nachgeforscht und die einfache Erklärung gefunden.

0
Drucken

Bedeutung der Zahlen auf dem Heizungsregler

Schaut man sich den Heizungsregler einmal genauer an, sieht man, dass die darauf abgebildeten Ziffern meist von eins bis fünf reichen.

Dabei steht die Eins für eine Raumtemperatur von rund 12 Grad Celsius. Dreht man den Heizungsregler weiter auf zwei, wird das Zimmer auf 16 Grad Celsius erwärmt, bei drei auf 20 Grad Celsius.

Auf Stufe vier wirds schon richtig kuschelig mit circa 24 Grad und Stufe fünf sorgt für eine Raumtemperatur von 28 Grad Celsius. Jeder Teilstrich neben der Ziffer steht entsprechend für ein Grad mehr oder weniger.

Wenn die gewünschte Raumtemperatur erreicht ist, schließt sich das Heizungsventil automatisch und hält somit die eingestellte Gradzahl im Zimmer. Wer sichergehen möchte, dass die Zahlen auf dem Heizungsregler der tatsächlichen Raumtemperatur entsprechen, kann gerne mit einem Thermometer nachmessen.

Die Bedeutung der Zahlen auf dem Heizungsregler im Überblick:

Zahl auf der Heizung Temperatur
1 12°C
2 16°C
3 20°C
4 24°C
5 28°C

Sonne, Mond und Sterne

Neben den alt bekannten Zahlen auf dem Heizungsregler sind dort auch immer öfter Symbole wie beispielsweise eine Sonne zu finden. Sie ist meist über der Drei zu finden und soll so die perfekte Temperatur für Räume aufzeigen, in denen wir uns tagsüber aufhalten wie etwa im Wohnzimmer oder im Büro.

Mit Einstellung des Mondes wird die Heizung in den Nachtbetrieb geschaltet. Das bedeutet, dass die Temperatur im Zimmer über Nacht auf etwa 17 Grad Celsius gesenkt wird – vor allem für Schlafzimmer ist diese Einstellung interessant oder bei längerer Abwesenheit (ab zwei Tagen), um Energie und somit Heizkosten zu sparen.

Das *-Sternchen sollen ein Schneekristall darstellen. Eine Frostschutzeinstellung, damit die Heizung nicht einfriert – sie heizt bei Bedarf auf etwa 5 Grad Celsius.

Schluss mit Kondenswasser am Fenster!

Ein weiteres Problem, mit dem viele in der kalten Jahreszeit zu Hause Bekanntschaft machen ist lästiges Kondenswasser am Fenster – und das sollte schnell weggewischt werden, denn schlimmstenfalls beschädigt es das Material der Fenster und fördert die Schimmelbildung in der Wohnung. Mit diesen fünf Tipps sind Sie gewappnet:

Zu den Tipps ►

Top-Deals des Tages

69% reduziert: Jamie Oliver Edelstahl Pfanne 28 cm von Tefal
VON AMAZON
Preis: 99,99 €
30,99 €
Läuft ab in:
Bis zu 25% reduziert: Küchengeräte & Haushaltshelfer
VON AMAZON
78,99 €
Läuft ab in:
Bis zu 25% reduziert: Küchengeräte & Haushaltshelfer
VON AMAZON
29,99 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages

Schreiben Sie einen Kommentar