EatSmarter Exklusiv-Rezept

Fruchtige Chinakohl-Wraps

mit Feigen und Orangen
4.42857
Durchschnitt: 4.4 (7 Bewertungen)
(7 Bewertungen)
Fruchtige Chinakohl-Wraps

Fruchtige Chinakohl-Wraps - Knackige Vitaminspritze zum Abbeißen

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
276
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

In den fruchtigen Wraps steckt nur wenig Fett, dafür aber jede Menge Vitamin C und Ballaststoffe. Das sorgt für eine gute Sättigung und hält die Verdauung in Schwung!

Die Wraps sind ideal zum Mitnehmen an den Arbeitsplatz oder in die Schule. Wickeln Sie sie dazu einfach fest in Alufolie und legen Sie sie in eine Brotbox.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien276 kcal(13 %)
Protein8 g(8 %)
Fett6 g(5 %)
Kohlenhydrate43 g(29 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe6,5 g(22 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,9 mg(24 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,8 mg(23 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure105 μg(35 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin11 μg(24 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C61 mg(64 %)
Kalium614 mg(15 %)
Calcium196 mg(20 %)
Magnesium63 mg(21 %)
Eisen2,1 mg(14 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink1,2 mg(15 %)
gesättigte Fettsäuren1,1 g
Harnsäure68 mg
Cholesterin2 mg
Automatic (1 Portion)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,9 mg(24 %)
Vitamin K82,5 μg(138 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin3,4 mg(28 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure108 μg(36 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin9,6 μg(21 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C78 mg(82 %)
Kalium581 mg(15 %)
Calcium193 mg(19 %)
Magnesium54 mg(18 %)
Eisen1,7 mg(11 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink1,1 mg(14 %)
gesättigte Fettsäuren2,5 g
Harnsäure45 mg
Cholesterin2 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:
EAT SMARTER

Zutaten

für
4
Zutaten
4
400 g
mittelgroßer Chinakohl (0.5 mittelgroßer Chinakohl)
2
75 g
getrocknete Feige (4 getrocknete Feigen)
30 g
1
200 g
1 TL
Produktempfehlung

Wer eine Mikrowelle hat, kann die Tortillas darin besonders schnell erwärmen: Einfach bei 600 Watt 1 Minute erhitzen (ohne Folie).

Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Aluminiumfolie, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 Sieb, 1 kleines Messer, 1 Schüssel, 1 Teelöffel, 1 beschichtete Pfanne, 1 Zitruspresse, 1 große Schüssel, 1 Schneebesen, 1 Salatbesteck, 1 Zahnstocher

Zubereitungsschritte

1.
Fruchtige Chinakohl-Wraps Zubereitung Schritt 1

Tortillafladen einzeln in Alufolie wickeln und im vorgeheizten Backofen bei 100 °C (Umluft: 80 °C, Gas: Stufe 1) etwa 10 Minuten erwärmen.

2.
Fruchtige Chinakohl-Wraps Zubereitung Schritt 2

Inzwischen Chinakohl halbieren, vom Strunk befreien, vierteln und in feine Streifen schneiden. In einem Sieb abspülen und gut abtropfen lassen.

3.
Fruchtige Chinakohl-Wraps Zubereitung Schritt 3

Orangen so schälen, dass alles Weiße dabei mit entfernt wird. Fruchtfilets zwischen den Trennhäuten herausschneiden und grob würfeln; Trennhäute über einer Schüssel gut ausdrücken und den Saft dabei auffangen.

4.
Fruchtige Chinakohl-Wraps Zubereitung Schritt 4

Feigen von den Stielansätzen befreien, fein würfeln und unter den Orangensaft mischen.

5.
Fruchtige Chinakohl-Wraps Zubereitung Schritt 5

Haselnüsse mit einem großen Messer hacken und in einer Pfanne ohne Fett goldbraun anrösten.

6.
Fruchtige Chinakohl-Wraps Zubereitung Schritt 6

Limette halbieren, auspressen und den Saft in einer großen Schüssel mit Joghurt, Honig und den angerösteten Haselnüssen verrühren. Salzen und pfeffern. Chinakohl, Orangen und Feigen untermischen.

7.
Fruchtige Chinakohl-Wraps Zubereitung Schritt 7

Tortillafladen aus der Folie nehmen und mit dem Chinakohlsalat belegen. Jeweils fest aufrollen und schräg halbieren. Mit Zahnstochern fixieren und servieren.

 
Ist eine Portion ein ganzer Wrap? Also hat einer 276 kcal? EAT SMARTER sagt: Ja, das ist richtig. 1 Wrap = 1 Portion.
 
Total lecker und einfach und schnell gemacht. Die Feigen darin schmecken sehr gut. Wäre ich nie auf die gekommen, meine Wraps auch mal in so einer Form zu belegen, aber es ist wirklich eine gute Idee! Auch sich so einen gesunden Mittagssnack für die Arbeit mitzunehmen!