Clean Eating für Gäste

Gegrillte Couscous-Tomaten

mit Pinienkernen und Sultaninen
4.4
Durchschnitt: 4.4 (10 Bewertungen)
(10 Bewertungen)
Gegrillte Couscous-Tomaten

Gegrillte Couscous-Tomaten - So gut gefüllt, schmeckt's rundum lecker: das ist Grill-Spaß für alle!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
Kalorien:
240
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Die Tomaten liefern viel Lycopin und stärken damit das Immunsystem. Couscous enthält förderliche, sättigende Ballaststoffe, und Pinienkerne sorgen für ungesättigte Fettsäuren, die gut für die Gesundheit der Blutgefäße sind. Beim Grillen ist kein zusätzliches Fett nötig, es ist also eine wunderbar kalorienarme Garmethode.

Kaufen Sie am besten Freilandtomaten. Direkt von der Sonne gereift enthält das knallrote Gemüse etwa dreimal so viel Lycopin wie Treibhausangebote. Und wenn die Tomaten dann noch ein Bio-Siegel tragen - umso besser.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien240 kcal(11 %)
Protein7 g(7 %)
Fett8 g(7 %)
Kohlenhydrate33 g(22 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe5,5 g(18 %)
Kalorien255 kcal(12 %)
Protein8 g(8 %)
Fett9 g(8 %)
Kohlenhydrate35 g(23 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,5 g(22 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3,5 mg(29 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2,8 mg(23 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure53 μg(18 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin6 μg(13 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C30 mg(32 %)
Kalium524 mg(13 %)
Calcium67 mg(7 %)
Magnesium56 mg(19 %)
Eisen2,2 mg(15 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink2 mg(25 %)
gesättigte Fettsäuren1,1 g
Harnsäure54 mg
Cholesterin0 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:

Zutaten

für
6
Zutaten
2 EL
200 g
50 g
½ Bund
1 Bund
30 g
1 TL
1 TL
1200 g
Tomaten (6 Tomaten)
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Topf, 1 kleine Pfanne, 1 Schüssel, 1 kleine Schüssel, 1 Messbecher, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 kleines Messer, 1 Gabel, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel, 1 Holzlöffel, 1 Pinsel, 1 Pizzarad, 1 Grill, 1 Aluminium-Grillschale

Zubereitungsschritte

1.
Gegrillte Couscous-Tomaten Zubereitung Schritt 1

250 ml Salzwasser mit dem Öl zum Kochen bringen. Vom Herd nehmen und den Couscous hineinschütten.

2.
Gegrillte Couscous-Tomaten Zubereitung Schritt 2

Kurz umrühren und zugedeckt 5 Minuten quellen lassen.

3.
Gegrillte Couscous-Tomaten Zubereitung Schritt 3

In eine Schüssel geben und mit einer Gabel auflockern.

4.
Gegrillte Couscous-Tomaten Zubereitung Schritt 4

Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten.

5.
Gegrillte Couscous-Tomaten Zubereitung Schritt 5

Petersilie waschen, trocken schütteln, Blätter hacken. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Scheiben schneiden.

6.
Gegrillte Couscous-Tomaten Zubereitung Schritt 6

Couscous mit Pinienkernen, Petersilie, Frühlingszwiebeln, Sultaninen, Paprikapulver und Zimt mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

7.
Gegrillte Couscous-Tomaten Zubereitung Schritt 7

Tomaten waschen. Je einen Deckel abschneiden und die Kerne mit einem Esslöffel herauskratzen.

8.
Gegrillte Couscous-Tomaten Zubereitung Schritt 8

Tomaten innen mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem Couscous füllen. Die Deckel wieder aufsetzen.

9.
Gegrillte Couscous-Tomaten Zubereitung Schritt 9

Tomaten auf einer leicht geölten Grillschale auf dem mittelheißen Grill 10 Minuten grillen. Die Tomaten dabei mit einer Metallschüssel bedecken (oder, wenn vorhanden, unter einem geschlossenen Kugelgrill grillen).

 
Hab Hackfleisch mit dran gemacht ... War besser ;-)
 
Wenn ich das mittags "mal schnell" machen will: gibt es auch eine andere Zubereitungsmöglichkeit außer im Kugelgrill? Danke schon mal für die Antwort
 
Ich liebe Couscous und mit zwei aktiven Kindern muss es bei mir oft schnell gehen. Ich nehme bspw 75g Couscous in eine Mikrowellengeeignete Schüssel,1 1/2 fache Menge an Wasser, halben Gemüsebrühwürfel, klein gehacktes Gemüse nach Wahl und etwas Fetakäse dazu und bei grösster Stufe ca 7 Minuten in.der Mikro. Mache das oft für meine 1 Jährige Tochter, aber auf 10 Minuten da Sie Couscous eher weich mag.
 
Wahrscheinlich vorbereiten und dann in der Microwelle erhitzen.
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Es funktioniert auch im Backofen (Tomaten in eine Auflaufform setzen und im vorgeh. Ofen bei 200 °C oder 175 °C Umluft ca. 15 Min. garen). Schneller geht das aber leider auch nicht.
 
N'e sehr leckere Sache, auch optisch gut. Allerdings hat mir eine Soße gefehlt. Joghurt-Zitronensoße könnte ich mir z.B. gut dazu vorstellen.
 
Da isst das Auge wirklich mit, das sah so hübsch aus!! Und dann schmeckt es auch noch so gut. Rosinen sind ja eine sehr umstrittene Sache, aber ich fands großartig in der Kombi!!