Gemüsepizza

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gemüsepizza
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 45 min
Zubereitung
Kalorien:
877
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien877 kcal(42 %)
Protein28 g(29 %)
Fett37 g(32 %)
Kohlenhydrate106 g(71 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe10,2 g(34 %)
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E8 mg(67 %)
Vitamin K43,8 μg(73 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin8,8 mg(73 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure150 μg(50 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin14,2 μg(32 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C166 mg(175 %)
Kalium1.124 mg(28 %)
Calcium312 mg(31 %)
Magnesium99 mg(33 %)
Eisen4,3 mg(29 %)
Jod69 μg(35 %)
Zink3 mg(38 %)
gesättigte Fettsäuren10,2 g
Harnsäure121 mg
Cholesterin27 mg
Zucker gesamt14 g

Zutaten

für
4
Für den Teig
500 g Mehl l (doppelgriffiges Mehl, am besten Wiener Griessler)
40 g frische Hefe
1 TL Salz
1 TL Zucker
250 ml warmes Wasser
Für den Belag
Pfeffer aus der Mühle
Salz
2 kleine Zucchini
1 kleine Aubergine
1 rote Paprikaschote
1 gelbe Paprikaschote
1 große rote Zwiebel
8 EL Basilikum-Pesto (aus dem Glas)
2 Knoblauchzehen
kaltgepresstes Olivenöl
1 Dose Tomaten geschält und gehackt
1 Büffelmozzarella
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
TomateBasilikum-PestoHefeZuckerSalzWasser
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Aus Mehl, zerbröckelter Hefe, Salz, Zucker und Wasser einen elastischen Teig kneten. An einem warmen und nicht zugigen Ort 60 Min. gehen lassen.
2.
Zucchini waschen und in runde Scheiben schneiden. Aubergine waschen, der Länge nach halbieren, vierteln und in dünne Spalten schneiden. Die Spalten halbieren. Paprikaschoten waschen, halbieren, entkernen und in dünne Streifen schneiden. Zwiebel schälen, halbieren und in dünne Streifen schneiden. Knoblauch schälen und sehr fein hacken.
3.
Den Teig noch mal gut durchkneten und auf einer mit Mehl bestreuten Arbeitsfläche zuerst in 2 Teile schneiden und dann jeweils mit Hilfe eines Nudelholzes rund ausrollen. Auf 2 Pizzableche legen und mit jeweils 3-4 EL Tomaten bestreichen und mit Knoblauch bestreuen. 2 EL Öl darüber träufeln und mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Mit dem rohen Gemüse belegen. Büffelmozzarella abtropfen lassen, halbieren und in kleine Stücke schneiden. Mozzarellawürfel auf beide Bleche verteilen. Jeweils 4 EL Pesto auf das Gemüse verteilen und das Ganze mit 2 EL Öl beträufeln. Den Backofen auf 250°C vorheizen. Die Pizza im Backofen (am besten nacheinander backen) in 20 Min. goldbraun backen.
4.
Nach Belieben kann man die Auberginenspalten vorher im heißen Öl (5 EL) anbraten, auf Küchenkrepp abtropfen lassen und dann auf die Pizza legen. Ansonsten sollte das Gemüse roh darauf gelegt werden.