EatSmarter Exklusiv-Rezept

Geschmorte Kartoffeln

mit Räucherlachs und Bohnen
5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Geschmorte Kartoffeln

Geschmorte Kartoffeln - Ohne viel Aufwand Köstliches auf den Tisch zaubern – ein Essen für jeden Tag

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
9,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
322
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Hier stimmt einfach alles: Räucherlachs und Rapsöl liefern wichtige Omega-3-Fettsäuren, die Bohnen reichlich Ballaststoffe, und nebenbei wird der Tagesbedarf an Vitamin D gedeckt. Die Omega-3-Fettsäuren sind unentbehrliche Bausteine jeder Zellmembran und schützen unsere Gefäße. Ballaststoffe sorgen für eine gesunde Darmflora und sättigen auf eine angenehme Weise. Und mit Vitamin D bleiben unsere Knochen lange gesund.

Nehmen Sie Bio-Kartoffeln: Sie enthalten ein Drittel weniger Nitrat und weisen geringere Mengen an Pflanzenschutzmitteln auf. Lagern Sie die Knolle kühl, trocken und dunkel – und niemals in der Folienpackung.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien322 kcal(15 %)
Protein22 g(22 %)
Fett10 g(9 %)
Kohlenhydrate33 g(22 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe12 g(40 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D9 μg(45 %)
Vitamin E2,7 mg(23 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin9,4 mg(78 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure84 μg(28 %)
Pantothensäure1,5 mg(25 %)
Biotin8,8 μg(20 %)
Vitamin B₁₂1,6 μg(53 %)
Vitamin C34 mg(36 %)
Kalium1.118 mg(28 %)
Calcium119 mg(12 %)
Magnesium101 mg(34 %)
Eisen3 mg(20 %)
Jod32 μg(16 %)
Zink2,1 mg(26 %)
gesättigte Fettsäuren2,4 g
Harnsäure175 mg
Cholesterin25 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:

Zutaten

für
2
Zutaten
125 g
grüne Bohnen
100 g
dicke Bohnen (tiefgekühlt)
1
kleine Zwiebel
1
400 g
festkochende Kartoffeln (4 festkochende Kartoffeln)
400 ml
klassische Gemüsebrühe
1 EL
½ Bund
100 g
milder Räucherlachs (im Stück)
3 TL
1
Neueste Rezeptvideos
Zubereitung

Das Video zum Rezept

Küchengeräte

2 Töpfe, 1 kleine Schüssel, 1 Messbecher, 1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel, 1 Holzlöffel, 1 Sparschäler, 1 Sieb, 1 Kelle

Zubereitungsschritte

1.
Geschmorte Kartoffeln Zubereitung Schritt 1

Die grünen Bohnen putzen und in 3 cm lange Stücke schneiden. Die dicken Bohnenkerne mit heißem Wasser übergießen, kurz stehen lassen und anschließend in einem Sieb abtropfen lassen.

2.
Geschmorte Kartoffeln Zubereitung Schritt 2

Bohnenkerne der dicken Bohnen aus den Häuten lösen.

3.
Geschmorte Kartoffeln Zubereitung Schritt 3

Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln.

4.
Geschmorte Kartoffeln Zubereitung Schritt 4

Kartoffeln waschen, schälen und in 1 cm große Würfel schneiden. Brühe in einem Topf zum Kochen bringen und warm halten.

5.
Geschmorte Kartoffeln Zubereitung Schritt 5

Öl im Topf erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin glasig dünsten. Kartoffeln zufügen, kurz mitdünsten und mit Salz und Pfeffer würzen.

6.
Geschmorte Kartoffeln Zubereitung Schritt 6

Etwa 15-20 Minuten bei mittlerer Hitze garen, dabei nach und nach so viel Brühe angießen, dass die Kartoffeln immer bedeckt sind.

7.
Geschmorte Kartoffeln Zubereitung Schritt 7

Nach 5 Minuten die grünen Bohnen zu den Kartoffeln geben. 5 Minuten vor Ende der Garzeit die Bohnenkerne zufügen.

8.
Geschmorte Kartoffeln Zubereitung Schritt 8

Inzwischen Dill waschen, trockenschütteln, Fähnchen abzupfen. Räucherlachs in 1 cm große Würfel schneiden.

9.
Geschmorte Kartoffeln Zubereitung Schritt 9

Räucherlachs, Dill und Frischkäse unter die Kartoffeln heben. Mit Salz, Pfeffer und frisch abgeriebenem Muskat abschmecken und sofort servieren.

Video Tipps

Wie Sie dicke Bohnenkerne im Handumdrehen aus der Haut lösen
Wie Sie Grüne Bohnen am besten waschen und putzen
Wie Sie eine Knoblauchzehe im Handumdrehen schälen
Wie Sie Knoblauch gekonnt mit dem Messer fein hacken
Wie Sie Zwiebeln clever zum leichteren Schälen vorbereiten
Wie Sie eine Zwiebel einfach und schnell schälen
Wie Sie Kartoffeln richtig schälen und waschen
Wie Sie rohe Kartoffeln in gleichmäßige Würfel schneiden
Wie Sie eine gewürfelte Zwiebel schnell und einfach glasig dünsten
Wie Sie Dill richtig waschen, trockenschütteln und abzupfen
 
Hallo, langsam bin ich genervt. Eigentlich immer wenn ich in ein Rezept bei eat smarter rein schauen, ist klassisch gemüsebrühe dabei . Klar könnte man sie selber kochen, nur leider fehlt einem dazu die zeit. Und dieses instantbrühe in jedem Gericht??????? Da muss doch erstens jedes Gericht den gleichen grundgeschmack haben und zweitens möchte ich nicht ständig ein Fertigprodukte in meinem essen haben, vielleicht nutzt eat smarter einfach mal gute Kräuter u Gewürze um seine Speisen aufzuwerten. EAT SMARTER sagt: Wir haben ein Rezept für "Klassische Gemüsebrühe" und geben dort den Tipp, die Brühe für den Vorrat in Eiswürfelbehälter einzufrieren.
 
Ich find es lecker aber vor allem meine Kinder finden es spitze. Und da bin ich echt froh mal was Neues gefunden zu haben, was meinen Kindern auch noch so gut schmeckt. Vielen Dank hierfür ;-)
 
Sehr sehr lecker! Die Kombination von Bohnen und Kartoffeln und unserem heißgeliebten Lachs einfach klasse! Alles war schnell und einfach zubereitet und wir sind ausreichend satt geworden.